Montag, 3. April 2017

Doc

Naja der Doc mente da jetzt auch nicht so sehr viel Neues dazu, höchstens:
"Und wenn Sie nur eine viertel Tablette nehmen?" Ja das war natürlich auch mein Gedanke. Halbieren geht gut mit dem Messer, vierteln nicht mehr, da muss ich auf den Pillenteiler warten. (Vielleicht sollt ich die Packung auch einfach nur anschauen oder mal dran riechen, vielleicht reicht mir das auch schon 😊...)

Und auch sonst Geduld haben. Der Körper muss sich an die neuen inneren Verhältnisse auch erstmal eingewöhnen und umstellen.
Vielleicht gibt sich das mit dem hohen Puls auch noch. Hoffentlich! Das nervt abends und nachts sehr. Vor allem nun kommen noch echt gruselige Alpträume dazu...zum Glück kann ich inzwischen das luzide Träumen bzw. mich selbst aufwecken ganz gut (sonst wär ich heut Nacht von der Handgranate getötet worden...hmpf).

Und ich muss auch noch ein wenig lernen: auch wenn ich noch genug Energie habe, heißt das nicht, dass ich weiter laufen muss. Auch mal wieder ruhigere Phasen einlegen, ruhige Musik oder gar keine, träumen auf dem Sofa, alles weiter langsam angehen...auch wenn alles in mir nach Power und Action und weiter! schreit.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen