Freitag, 17. März 2017

Allerlei

- wieder eine schlechte, sehr unruhige Nacht gehabt. Kein Wunder, der Puls bleibt immer oben. Das nervt. Und langsam fühl ich mich auch leicht übernächtigt, aber eben trotzdem etwas hibbelig. Wird dann heute zum schlafen die knock-out-Tablette geben.
Ich weiß jetzt nur nicht, ob ich da anfangs einfach durch muss oder ob das so bleibt und ich das Medikament noch seltener nehmen muss. Hmm, wird mir auch kein Doc mit Sicherheit beantworten können, bleibt nur TRIAL&ERROR. Mir ist ja jetzt eher danach das Wochenende nichts zu nehmen (wär eh nur morgen dran). Mal sehn.

- deutlich weniger Hunger, aber etwas mehr Appetit. Ist ok. Besser als andersrum.

- endlich mal Dinge geschafft, die ich schon ewig vo mir herschiebe obwohl es teilweise echt nur kleine Handgriffe waren.

- nach so intensiv schweren Phasen merke ich, wie ich mir gern was Gutes tue. Zur Erholung. Vielelicht auch als Feier: nochmal überstanden. Heute wars ein Essen vom Chinesen. Wollt ja zum Thailänder, aber der hat nun länger zu.

- auch mein Hirn macht noch nicht so mit. Weiterhin geht nur seichtes und leichtes mit wenig Konzentration. Ist auch ok. Hab ja keine Prüfungen oder so.
- musste ich mich vorher zu Pausen zwingen, so ist das jetzt genauso, nur aus einem anderen Grund. Vorher quälte ich mich durch die Erschöpfung und trieb mich immer weiter an, jetzt könnt ich ewig weiter machen und werkeln und putzen und tun und sporteln. Krass.

- gesehen: die erste Hummel :)

- darf man über Depressionen lachen?
Nein. Man muss.  https://www.youtube.com/watch?v=7IxP_066i8Y

- draußen geht schon ein ordentlicher Wind, der den Regen bringt. Also noch schnell die letzten Sonnenstrahlen genießen mit einem selbstgemachten Erdbeerjoghurt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen