Freitag, 27. Januar 2017

Wochenrückblick

Naja also 90% der Woche war echt scheiße.
Aber mei, soll es wohl auch mal geben (dürfen).
Da war die langsame Genervtheit von dem Dauerfrost und Eis wohl das kleinste Übel...

Gestern abend fiel mir siedenheiß ein, dass ich die Magnesiumeinnahme in letzter Zeit ziemlich vernachlässigt habe (nehme ja das Chlorid mit Wasser vermischt, sprühe das abends auf die Fußsohlen).
Alle Symptome würden passen, vor allem Muskelzuckungen am Oberschenkel und Auge. Die extreme Abgeschlagenheit. Das wieder schlecht atmen können (alles verkrampft) und eben auch der verknotete Magen!
Hab dann gleich mit dem letzten Klumpen ein Fußbad gemacht und neues Magnesium bestellt.
Heute jedenfalls ist die Laune wesentlich besser, die Kraftlosigkeit ist natürlich noch da, ist klar das dauert jetzt etwas bis das wieder aufgefüllt ist.

Selbst wenn es angenehmer Streß (wie im Dezember) ist, auch der verbraucht Magnesium!

Also gut gelaunt ins Wochenende und da passt die folgende etwas kuriose Rezension:
https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/RX07FRHUVUV2Y/ref=cm_cr_arp_d_viewpnt?ie=UTF8&ASIN=B01CZWX7LO#RX07FRHUVUV2Y

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen