Dienstag, 17. Januar 2017

Ich finde ja...

Jeder der zwecks Angststörungen oder PTBS krank geschrieben ist, sollte eine 10er Karte für thailändische Gesichts/Kopf/Nackenmassage verschrieben bekommen.
Tut unfassbar gut und jegliche Grübeleien, Anspannungen und komische Gefühle werden einfach weggestrichen...haaach...(netter Nebeneffekt man sieht danach um einige Jahre jünger aus).

Zumal ich endlich einen ruhigen Laden gefunden habe indem keine Massenabfertigung statt findet und man nicht immer bei einer anderen einen Termin hat. Sie massierte schön sanft, aber dennoch fest genug. Aber nicht so grob wie ich das schon öfter erlebt hab. Und das allerwichtigste: man kann mit den Thailänderinnen ausführlich deutsch sprechen, was ich bei Körperbehandlungen wichtig finde, einfach weil ich manchmal Wünsche habe oder was die gute Frau beachten soll.
Muss die natürlich noch weiter testen. Zumal die mit Schwerbehindertenausweis 15%Rabatt geben.

Weiteres Glück: Festgestellt, das meine Magentabletten nun von der Rezeptgebühr befreit sind. Na das ist doch was.
5,- gespart.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen