Freitag, 16. Dezember 2016

Wochenrückschau

gehört: meine Heizung gibt seltsame Geräusche von sich, heizt aber.

gesehen: immer wieder berührend: https://www.youtube.com/watch?v=eakKfY5aHmY

angeboten: irgendwann ist immer das erste Mal: mir wurde in der Bahn ein Sitzplatz angeboten. So alt bin ich schon? OMG!

bekommen: das erste neue Teil für die neue Küche: neues Besteck! Schön silbrig glänzend und halt meins, und nicht das von den Eltern. Gabs als Prämie für eine Marktforschung bei der ich teilnehme.

gelesen: Tagebücher. Natürlich veröffentlichte, nicht heimlich. Von Erich Mühsam, dem Anarchisten. 15 Jahre seines Lebens wurden veröffentlicht. Ich lese das erste von 1910-1911. Interessant, weil auch vieles in München stattfand.

entdeckt: bei Aldi die weiße Kokosschokolade....hammerlecker!!!

wieder: normalerweise schlafe ich auf einer recht harten Matratze, als Abwechslung gibt es dann immer mal wieder einige Monate eine weiche Auflage drauf. Diese gestern wieder aufgelegt und himmlisch geschlafen. Vor allem die fiese Verspannung in der rechten Schulter scheint sich zu lösen.

genervt: im Wartezimmer spielt eine Frau auf ihrem Handy, jeder Tastendruck macht ein lautes PLÖPP. ich bin sehr schnell, sehr genervt und möchte am liebsten sie pampig anschnauzen. Traue mich aber nicht.
Die Sitznachbarin neben mir, spricht das ganz normal und sehr höflich an. Ich schäme mich jetzt etwas. Die Handybesitzerin reagiert sofort, ihr ist es peinlich, hat das einfach nicht mitbekommen, es wird still....

eigentlich: eigentlich hätt ich heute vor den Feiertagen nochmal arbeiten sollen. Chefin hat aber abgesagt. Ok, auch recht. War nochmal kurz in München. War fast zuviel..Auszeit...ist angesagt....und immer noch Geschenke verpacken, hab ich noch nicht geschafft.

schön: mit einer lieben Freundin zum Adventstee bei mir getroffen. Viel gefuttert und geratscht, inkl. Austausch über das Erdbeben, das sie ja auch gespürt hatte.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen