Dienstag, 19. Juli 2016

Dreigestirn

Das altbekannte Dreigestirn hat sich mal wieder (mit Verstärkung) eingenistet.
Sie heißen: Reizbarkeit, Depression und Müdigkeit.
Hallo auch ihr Arschlöcher, ihr habt vor Ewigkeiten mal nach einem Praktikum gefragt, das bekamt ihr auch, doch ihr habt euch einfach eine Festanstellung geangelt und nervt mich jetzt (fast) ständig.
man ej....geht mal lieber in Rente.

Also...auch heute irgendwie das beste draus machen.
Kurz an See. Zum einen, ein wenig Sonne tanken, Tapetenwechsel (soll ja manchmal Wunder bringen) und damit der Tag irgendwie rum geht.
Jetzt ne Runde schlafen (durch die Wärme/sportl. Betätigung auch nötig), danach nen Tröst-Kaffee und mich hinterm Buch verstecken.
Fertig.

Kommentare:

  1. So geht da hier auch, friend Luzia ... wenn jemand mit jemand da oben verwand ist, dann kriegen sie einen guten Posten ... wird ueberall mit Wasser gekocht, hmmm? Love, cat.

    AntwortenLöschen