Dienstag, 2. Februar 2016

Februarzeit


 Und hier ist es wieder, das Kalenderblatt für den aktuellen Monat  (aus dem BRIGITTE-Kalender):


Passend zum Monat nasskalterwindiger Februar nun also ein Bild aus dem Süden, mit viel Sonne und zwei leeren Booten.

Ich stelle mir vor, wie ich mich ins kleinere Boot lege, es angeleint lasse und mich einfach sanft schaukeln lasse. Die Geräusche der Natur beruhigen mich zusätzlich sanft klatscht das Wasser ans Boot, Salz-und Algengeruch umweht mich. Irgendwann setze ich mich hin und lasse meine Augen in die Weite wandern, die Augen und auch mein Gehirn fokkussieren nichts. Frei darf alles strömen. Wie entspannend.

Mit dem größeren Boot könnte man rüber zu den Felsen fahren und dort wie kleine Kinder spielen. Als wären wir Piraten oder hätten die Miniinsel als erste entdeckt. Wir klettern und hüpfen, spüren den Stein, fühlen das Moos, Abenteuerlust durchströmt uns und wir machen noch ein Picknick in einer kleinen Höhle und ein Nickerchen auch.

Man könnte auch weiter hinaus aufs Meer fahren, nackt ins kühle Nass springen, um danach ein wenig dekadent ein Glas Champagner auf der Yacht zu genießen.
Das viele blau um einen herum finde ich auch sehr entspannend.

Was fällt Euch zu dem Bild ein?

Kommentare:

  1. Ich suche mir häufig im Netz Bilder, die wie dieses Sehnsucht wach rufen. Nix ist schlimmer, als wenn die Sehnsüchte im Alltag vergessen gehen. Sogar mein Hintergrundbild auf dem PC muss schön regelmässig aufgehübscht werden. Danke für das Foto und deine Gedanken - ein schöner Tagesbeginn.
    LG Ursula

    AntwortenLöschen
  2. Dann darf ich Dich einladen diese Sicht zu genießen.

    http://www.skylinewebcams.com/en/webcam/italia/puglia/foggia/vieste.html

    Du kannst Dir aus "www.skylinewebcams.com aber auch eine andere aussuchen, sollte an Ort und Stelle das Wetter mal schlecht sein ;-)

    Lieben Gruß
    Beate

    AntwortenLöschen