Donnerstag, 14. Januar 2016

Schlapp und fit

Gestern so ein *den Tag kasnnste ausm Kalender streichen-Tag*, kaum die Augen aufbekommen, Puls niedrig, Blutdruck sowieso, ich war also den ganzen Tag tiefenentspannt, aber ZU entspannt. Nicht mal Körperspannung gabs. Nichts kam auf Touren.
Kann man sich nicht vorstellen, wenn an das nicht selbst erlebt hat.

Es ist als ob sich mein Sympathikus und der Parasympathikus tageweise abwecheln und nicht innerhalb eines Tages, was ja normal wär.
Das mein Nervensystem nicht ganz rund läuft ist mir auch klar.

Und heute: Knallwach, fit, großer Spaziergang, groß gekocht, gelesen, gerätselt, Post bearbeitet....komplette Kehrtwendung.
Ich weiß nicht genau was der Auslöser war, vermute aber das abendliche Salzfußbad. Dass das erstaunliche Wirkung hat (egal ob Meersal oder Natron) hab ich ja schonmal beobachtet.

Und sonst so?
Warten auf den Schnee....

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen