Samstag, 21. November 2015

Dieser Blog

Dieser Blog war ursprünglich für etwas anderes gedacht.
Hier wollte ich starke Frauen vorstellen. Frauen die mich inspirierten, die eine Art Vorbild für mich waren und/oder deren Art und Weise wie sie leben mir gefiel. Frauen die echte Persönlichkeiten waren/sind.
Leider verlief das im Sande.
2 Portraits habe ich erstellt und die lasse ich hier auch stehen.

Ansonsten geht es in diesem Blog darum, mir mein Leben weiter zu gestalten.
Nach einer traumatisierenden Verhangenheit (das habe ich größtenteils abgeschlossen und soll hier nicht mehr allzuviel Raum einnehmen) geht es für mich nun darum nach vorne zu schauen. Gut auf mich aufzupassen, mich nicht zu überfordern, mein So sein zu achten und zu schätzen.

Wieso der Titel *Den Weg des Herzens gehen*, weil es mir gut tut mich nach meiner Intuition auszurichten. Der Verstand schießt gern dagegen und in meinen Kopfstimmen verstecken sich sehr oft die alten Botschaften meiner Eltern/Schwester was man nicht tun soll, was man tun soll usw. das war giftig für mich, denn diese Hinweise waren immer nur für sie selbst gut, aber nicht für mich.

Ich bin stark introvertiert, liebe es draußen in der Natur zu sein, sei es wandernd, radelnd, schwimmend oder mit Schlittschuhlaufen....dies genieße ich umso mehr, da ich  jahrelang extrem körperlich erschöpft war und ich mich fast immer im Haus aufhalten musste.
Die Erschöpfung war, wie sich herausstellte nicht nur psychisch (was ich schon immer weußte) , sondern  lag daran, dass ich histaminintolerant bin, eine HPU und Nebennierenschwäche habe, dies alles habe ich mit orthomolekularer Medizin nun weitesgehendst im Griff.
Nie habe ich mich mit diesem üblen Zustand abgefunden, ich habe immer weiter nach der Ursache, warum es mir so schlecht ging, geforscht, kein Arzt half mir, denn wenn man einmal eine psychische Diagnose hat, is ja eh alles klar....ich wußte tief im innersten, dass es eben NICHT psychisch ist und so war es,so habe ich (mit Erfolg) viel ausprobiert und auch viel Geld dafür bezahlt. Doch das war es wert!

Mein Radius erweitert sich wieder, das Leben ruft und davon handelt dieser Blog...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen