Montag, 26. Oktober 2015

Frieden, Freude, Bücher

Eigentlich bin ich ein sehr guter Kunde bei dem großen Onlinehändler aus dem Regenwald. Das Problem ist nur, dass man keine Sammelbestellung machen kann, z.B. bei Büchern. Jedes ist von einem anderen Verkäufer, daher will jeder Versandkosten, da wird das teuer...
Letztens habe ich meine aussortierten Sachen bei einem anderen Onlinehändler verkauft und dann fiel es mir ein: DA kann man ja Sammelbestellungen machen und nur 1x Porto zahlen.
Also meine ewiglange *will ich noch lesen-Liste* abgearbeitet und mit Freude festgestellt, dass die meisten gebrauchten Bücher nur wenige Cent kosten (anders als beim großen A-Händler!!!!).
Ach welch große Freude! Fast wie Weihnachten, jetzt kommt demnächst ein großes Paket für knapp 12 Euro mit Büchern die ich schon lange lesen will!
Ich bin so scharf aufs Lesen wie schon lange nicht mehr. Kein Wunder, kann ich mich endlich auch wieder konzentrieren und habe die Kraft dazu.
Wunderbar...ganz ganz wunderbar....

Tja wenn man chronisch krank ist, schätzt man sehr die kleinen Freuden!

Letztens ein Interview gehört von einer Frau die 5 Jahre im Wachkoma lag. In der Zeit hatte sie auch ihr Kind zur Welt gebracht. Sie wachte wieder auf, musste alles neu lernen: gehen, sprechen, sich in der Welt wieder zurecht finden... Es blieben keine Schäden zurück!
Diese Frau darf heute nicht mehr tauchen, fliegen, anstrengende Tätigkeiten/Sport machen und noch vieles mehr nicht. Alles was sie früher so gern tat!
Und es warerstaunlich mit welch Frohsinn sie trotzdem das Leben genoß. Sie jammerte nicht über das was sie nicht mehr konnte, sondern suchte sich Dinge die sie machen durfte und die ihr trotzdem Spaß machten. Sogar einen Job fand sie wieder.

Daran möchte ich mich wieder öfters erinnern und daran orientieren. Ich kann z.B. auch nicht viel/oft/weit verreisen, wie ich das gern tun würde, aber ich kann mir die Reiseberichte anderer Menschen ansehen und hören, wie dem aus Tibet. Oder eben lesen und im Kopf reisen. Ich kann es, ich habe die Zeit dazu und ich genieße es.

Wenige Tage später hörte ich wieder ein Interview (wer auch anderen Menschen lauschen möchte, dem empfehle ich die tolle Sendung Mensch Otto von Bayern 3, hier kann man sich die mp3 runterladen, oder gleich hören:
http://www.br-online.de/podcast/mp3-download/bayern3/mp3-download-podcast-mensch-otto.shtml
in dem erzählte wieder eine Frau, eine erfolgreiche Moderatorin und Schriftstellerin über ihr Leben und wie sie damals nach Asien reiste, feststellte dass sie gern länger bleiben möchte und daraufhin ihren Job kündigte.
Im nachhinein meinte sie, das sei ein Fehler gewesen.
Aber es sei kein Fehler gewesen, diesen Fehler zu machen.
Ein Satz der zum nachdenken anregt...

Kommentare:

  1. Verrätst Du mir, bei welchem Händler du die Bücher gekauft hast? Gerne auch per Mail, danke!

    AntwortenLöschen
  2. Hej,
    klar so von Leseratte zu Leseratte ;)
    Das war reBuy extrem unkomplizierter Ankauf meiner Bücher und nun bekomm ich wie gesagt auch noch meine Wunschbücher ;)

    AntwortenLöschen