Donnerstag, 24. September 2015

Meine Farbe türkis

Die Farbe türkis habe ich nie groß beachtet. Sieht ganz schön aus, das wars.
Das ist nun anders.
Schon letztes Jahr kaufte ich mir eine Tunika in allen möglichen grün-blau-türkis Schattierungen.
Dieses Jahr kamen noch Ohrringe in silber-türkis dazu und 3 Armbänder, ebenfalls türkis. Gestern entdeckte ich Wolle wieder in allen Türkisschattierungen und unterschiedlicher Dicke, mal ganz dünnes Garn, dann wieder flauschig wie zum filzen. Ein Traum!

Lange war ich auf pastellflieder und lila scharf, aber eher als Wandfarbe. Nicht als Kleidung.
Was will mir jetzt das türkis sagen. Was bedeutet die Farbe?
Ich machte mich auf zur Recherche und fand:

"Thema: Massenkommunikation, Kommunikation, Kommunikation durch Kunst
Symbolische Bedeutung: Delphine, Atlantis, Meer, Farbe des Wassermannzeitalters, Weisheit, Freiheit, Technologie, Telepathie
Spirituelle Bedeutung: Weite, Karma, Stabilität
Mentale Bedeutung: Kommunikation durch Medien und Kunst, Idealismus, Begabung für Technik
Emotionale Bedeutung: Intuition, Gefühlsausdruck, Mitgegühl und Empathie, Technophobie
Körperliche Zuordnungen: Herz, Kehle, oberer Rücken
Edelsteine: Aquamarin, Türkis, Opal
Tierkreiszeichen: Wassermann
Planet: Neptun
Wochentag: Samstag
Affirmation: Türkis erfüllt mich mit Frieden und beruhigt meinen Geist sowie meine Emotionen. Ich behalte einen kühlen und klaren Kopf.
Heilfarbe Türkis:
* um sich zu beruhigen
* wenn das Wahrnehmungsvermögen geklärt und gestärkt werden soll
* um das Ausdrucksvermögen auszubilden
* um die sprachliche Mitteilungsfähigkeit zu fordern
* wirkt harmonisierend
* hilft Gefühle zu zeigen
* hilft bei Elektrosmog"


Und noch so einiges...darüber werd ich nun ein wenig nachdenken ;)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen