Sonntag, 20. September 2015

Heute

Heute gehts mir eher wieder schlecht. Bin schlapp und das Radfahren war wieder so anstrengend wie früher. Blutdruck niedrig.
Ich nehme das SAM-e nur Montag, Mittwoch und Freitag. Weil es mir sonst zuviel ist.
Aber demnach ist der Spiegel dann am Sonntag wieder sehr niedrig (bzw. das Histamin sehr hoch) und ich merk das.
Sonst hab ich am Wochenende immer das Taurin genommen. Hab ich nun vergessen. Werde ich nächstes We nehmen und weiter beobachten.

Ansonsten war ich gestern früh morgens lange spazieren. Die aufgehende Sonne, das taunasse Gras, die Schattenspiele und dünne Nebelbänke, eine Pferdeherde und ganze viele glitzernde Spinnennetze. Und ich mittendrin: Wach, klar, kraftvoll. Die Freude sprudelte nur so in mir, ich war pur glücklich!
Hab ich endlich den richtigen Schalter gefunden? Fängt nun endlich wieder normales Leben an? All das was ich machen will, rückt das nun in greifbarer Nähe? Herzklopfen....

Für nächste Woche habe ich gleich 2 Verabredungen. Ich muss hinaus. Was tun. Was erleben. Ich hab so eine Lust daran! Der Montag (außer morgen) wird zum Schwimmtag benannt. Überhaupt Sport! So eine Freude an der Bewegung, ich spüre wie gut es meinem Körper tut, meine Muskeln erwachen, die Glückshormone sprudeln nur so...hab ein wenig Bammel vor der dunklen Jahreszeit. Die Bewegungsfreiheit ist dann eingeschränkt (sofern es sehr kalt und eisig ist).
Was mache ich, wenn ich nicht mehr soviel ruhen muss und ich endlich meinen Kopf wieder voll benutzen kann?
Vieles kostet Geld...es muss eine neue Einnahmequelle her. Ich werde mich umschauen.

Auch ein Blutdruckgerät werde ich mir die Tage wieder ausleihen. Mal sehen was jetzt die Werte sagen.
Der pure Wahnsinn was so eine massive Histaminintoleranz, wie ich sie habe, anrichten kann. Ich mag nicht wissen, wieviele Menschen mit dem Chronic-Fatigue-Syndrom, Migräneanfällen, Depressionen, Reizdarmsyndrom, Asthma, Burn-out eigentlich *nur* eine Histaminintoleranz haben...

Und heute noch...mach ich mir einen gemütllichen, mit einem Film (oder zwei) und später werde ich noch backen und ein wenig telefonieren.
Draußen regnet es nun eh.

Interessanterweise habe ich immer weniger Lust auf Süßes. habe heute nichtmal den ganzen Eiweißriegel geschafft, weil einfach nur pappsüß und es mir viel zuviel war (sonst pack ich da locker einen).
Wenn das noch ein Nebeneffekt ist, dann umso besser. Ich esse viel zu viel Zucker und wäre froh drum, wenn es mich weniger danach gelüstet.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen