Freitag, 19. Juni 2015

So kann's gehen...

Von meiner Chefin einen Zettel vorgefunden.
Gelesen.
Und sie für blöd befunden.
Mich da richtig reingesteigert...sauer auf sie..
Dann sauer auf mich (die "ich kann ja eh nix, bin für alles zu blöd ect.-Platte").
Dann  entschieden: ich hör da auf. Soll sie sich jemand anderen suchen.

Dann wurde mir das Kopfkino zu blöd. Und zu anstrengend.
Ich wollte das geklärt haben. Und zwar gleich.
Also angerufen. In völliger Ruhe *staun* (früher wäre das was für den Fast-Herzinfarkt gewesen).
Es angesprochen.
Festgestellt, dass sie es ganz anders gemeint hat.
Mir sogar damit entgegen kam und es ja gut mit mir meinte.
Gelacht. Und fast geweint.
Auf alle Fälle sehr erleichtert wieder aufgelegt.

Alles gut.
Ich habe heute sehr fröhlich gearbeitet :-)

Kommentare:

  1. :-)

    ja gell, so ist es, wenn man MEINT zu WISSEN. Ich meine jetzt, Dir könnte das Buch "Ruhe da oben" von A. Knuf gefallen. Es beschäftigt sich mit den Fallstricken des eigenen Geistes. Sehr lesenswert!

    LG
    Beate

    AntwortenLöschen
  2. Jetzt hab ich sehr gelacht, genau DAS Buch fiel mir die Tage auch ein, weil ich das schon mal lesen wollte. Aber ich verschobs immer.
    Im Moment kram ich mein altes *Fuck it* mal wieder aus.. ;)
    Schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen