Sonntag, 24. Mai 2015

Weiter geht's

Weiter geht's ohne Getreide.

Es ist unfassbar befreiend, wenn ich mittags um kurz nach 12h zu Mittag esse und dann erst wieder um 18h. Und selbst da, weil es eher der Appetit hinein treibt und nicht mehr der *ich sterbe gleich Hunger*.
Frühstück erst wieder um 7h, also lockere 13Std. ohne Nahrung und ohne, dass ich nach dem aufwachen in die Küche sprinte.
Nein ich gehe, ohne weiche Knie, ohne zittrigem Gefühl, ohne schwitzen (alles was halt Unterzucker so anstellt.)
Sehr lesenswert:
http://www.biomedizin-voelker.de/uzucker.swf

Apropo Apppetit. Der ist wieder da! Ich habe wieder richtig Lust auf bestimmte Sachen. Das hatte ich schon ewig nicht mehr. Und macht gleich doppelt soviel Spaß am Essen!


Ich schlafe auch wieder durch. Logisch, der Körper hat einen stabilen Blutzucker und muss nicht mehr nachts um 2h Alarm schlagen, dass er Nachschub braucht. Kein Adrenalin. Kein Herzrasen. Nur seliges durchschlummern...
Herrlich!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen