Freitag, 8. Mai 2015

Film und andere Entdeckungen

Letztens fand ich durch einen Tip einen sehenswerten Film.
Eigentlich schau ich keine Kinderfilme und schon gar keine gezeichneten,
aber "Die wundersame Welt der Borger" ist wirklich goldig.
Wer also auch Lust auf ein wenig Phanstasie und mal für 75mins abschalten will, dem leg ich den Film ans Herzen:



Weitere Enteckung:
Mein Vater verbrachte viel Zeit als Jugendlicher und junger Erwachsener (als Kind weiß ich nicht, wahrscheinlich auch) mit F. seinem Onkel.
Ich kannte ihn auch noch. Mir war er immer etwas unsympathisch, er lachte zwar viel aber es ging immer auf Kosten der anderen. Seine Scherze/Streiche waren oft verletztend (nicht zu anwesenden Personen) oft auch schädigend.
Außerdem war er Kettenraucher und trank sehr viel Alkohol weswegen er auch ziemlich qualvoll starb.
Mir wurde jetzt erst richtig bewußt, dass mein Vater auch mit einem Alkoholiker/Süchtigen aufgewachsen ist!
Das erklärt einiges.  Und bedeutet auch viel.

Und ich kam (dank der Therme) wieder auf die Musik mit Alphawellen (das mag Humbug sein oder nicht) wenn ich die höre, langgestreckt auf der Couch, kann ich sehr gut entspannen...was mir sonst echt schwer fällt....
 Könnt es ja mal ausprobieren:

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen