Samstag, 10. Januar 2015

Nerv...

Heute geht mir einiges auf die Nerven.
und normalerweise schreibe ich das nicht so oft und offen in meinem Blog, weil es nix bringt, nur andere nervt und das nervige noch mehr Energie bekommt.

Aber heute ist mir das egal.
Ich bin genervt von dem Sturm. Ich bin dann immer so angespannt, weil es so unruhig ist und es andere Geräusche gibt.

Ich bin genervt von dem Veranstalter des Langlaufkurses. Jede Info muss ich mir zusammen klauben und ihm einzeln aus der Nase ziehen. Die erste Mail war ein lapidarer Satz: Hi Regenfrau, das WE geht klar.
Sehr unprofessionell. So eine Antwort dürfen mir Freunde schreiben, aber doch keine BUCHUNGSBESTÄTIGUNG von einem Outdoorveranstalter.

Ich bin traurig, weil ich nicht nur D. gestern absagen musste, sondern auch heute M.  Ich wär gern mit ihm in das SPA gegangen. Naja ist ja nur aufgeschoben. Trotzdem.

Überhaupt bin ich irgendwie schräg drauf. Hoffe, dass das nur PMS ist.

Schönes gibt es auch. Hab die Serie "Der Tatortreiniger" entdeckt und für sehr kurzweilig und lustig befunden.

Auch sowas find ich schön: Geschichten von anderen Menschen. Menschen die auf der kleinen grünen Bank im Kölner Stadtpark Platz nehmen. Unterschiedlicher geht es nicht.
Sehenswert:

http://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/hier_und_heute/videodaslebensglueck100.html

Außerdem noch einen sehr schönen Comic gefunden. Den könnnt ich mir glatt ausdrucken und jedem in die Hand drücken der auch meint, dass ich schon noch irgendwann Kinder haben möchte (NEIN möchte ich eben nicht):

https://erzaehlmirnix.wordpress.com/2014/12/14/warten/

So und jetzt warte ich einfach auf bessere Zeiten :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen