Donnerstag, 18. Dezember 2014

Wenn die einen gegen die anderen

Moderne Nazis - die neuen Rechten und der Aufstieg der NPD
von Toralf Staud
herausgegeben von bpb: Bundeszentrale für politische Bildung
las ich in den letzten Tagen.

Und da gab es die Stelle:
*Will man die NPD unbedingt mit irgendwem vergleichen, dann bitte mit Islamisten.
Sie stellen die freiheitliche Demokratie und die liberale Gesellschaft ähnlich fundamental in Frage wie es die NPD tut. Nicht umsonst besuchte Udo Voigt 2002 eine Versammlung der islamistischen Hizb-ut-Tahir und versicherte der inzwischen verbotenen Organisation die "Solidarität aller aufrechten Deutschen".*

Ähnlich heißt es bei
  http://www.pi-news.net/2014/09/essen-polizei-schuetzt-salafisten-vor-hooligans/
*Nazis und Islamanhänger sind Brüder im Geiste.
Warum sollten Nazis gegen den Islam demonstrieren?
Sind doch beide gegen Demokratie, gegen Juden und für eine ideologische Diktatur?*


“Der Islam ist unserer Weltanschauung sehr ähnlich.“ (Heinrich Himmler)

Na denn.....

Kommentare:

  1. Extreme Ideologien gleichen sich wie ein Ei dem andern. Aber Islam und Islamismus sind doch immer noch zwei verschiedene paar Schuhe.

    Lieber Gruss
    Anne

    AntwortenLöschen
  2. ich weiß nicht recht...ob sich das nicht doch immer mehr vermischt...

    AntwortenLöschen
  3. Das ist auch ein Extrem, alles in einen Topf zu werfen. Ich glaube die Menschen unterscheiden sich in gewaltbereite und friedliche Menschen und eine schweigende Mehrheit.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir macht es Angst, wenn plötzlich Gebetsräume und Moscheen brennen, nur weil die Nichtmuslime sich bedroht fühlen. Darum finde ich es wichtig, zu betonen, dass nicht alle Muslime radikale Fanatiker sind.

      Löschen
  4. Da hast Du schon recht
    und auch schön zu sehen, dass es auch anders geht,
    hier vom 23. ein schöner Beitrag von L. Francia
    http://www.salamandra.de/tagebuch/start.php
    Frohe Weihnachten ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Regenfrau

      Die Weihnachtswünsche habe ich erst jetzt gesehen, danke dafür!

      Meine Kommentare waren etwas harsch, aber der Nazivergleich hat mich beunruhigt. Den Beitrag bei Luisa hab ich auch gesehen, hab mich darüber gefreut :)

      Lieber Gruss, Anne

      Löschen