Montag, 24. November 2014

und der Tach is noch nich mal rum....

Uff,
da heißt es: gut haushalten mit den Kräften....

Erstmal 1,5Std. beim Zahnarzt...spritzen, Abdrücke machen, rumschleifen, messen, Abdrücke, da ein Gefuchtel, da ein Gedrücke....ganz schön anstrengend.
Wenigstens schmerzlos und alles so wie es laufen soll.
Allerdings immer wieder kurze Panik, wenn der Luftstrom in die Nase bläst, oder man vor lauter Arme, Oberkörper nix mehr sieht, oder zuviel Speichel usw...einfach anstrengend, wenn da was an mir gemacht wird.
Gibt heute abend noch eine Wärmflasche in den Nacken.
Jetzt hab ich ne provisorische Brücke, die sich sehr komisch anfühlt...in 2 Wochen gibts dann die richtige.

Ziemlich verspannt daheim angekommen, seh ich ein Päckchen meiner liebsten Freundin im Briefkasten.
Ein ganz toller Adventskalender!!! Welch Freude!! Welch Balsam für die Seele...so schön und so lieb...bin sehr gerührt.
Dazu ein Herz mit meinem Namen und darunter: Bei Wunsch und Bedürfnis nach Kontakt wähle 0162......
Das find ich ganz besonders achtsam, weil sie weiß wie schwer ich mich tue mit dem *in Kontakt gehen*, wenn ich mal (dann endlich) den Telefonhörer in der Hand hab, ist die Hürde genommen.

Kaum davon erholt, eine SMS einer Mailfreundin, die seit vielen Jahren so erschöpft ist, dass sie nur noch im Bett liegen kann. In den letzten Wochen war es immer recht dramatisch, sie verlor immer mehr an Gewicht und keiner wußte warum, schlechte Leberwerte usw....
sie war seit Jahren nicht mehr außer Haus und sieht seit Jahren nur ihre Eltern die sie versorgen und manchmal den Hausarzt.
Nun liegt sie im Krankenhaus, was sie nie wollte, wegen extremer Panik usw.
Ehrlich gesagt ich bin ein wenig froh, vielleicht kann sie doch noch gerettet werden...auch wenn sie jetzt erstmal zwangsernährt werden muss.

Ganz schön viel Gefühle für so einen Vormittag.
Deswegen gibts jetz Pause und dann ein Spaziergang zur Bücherei und Post.

Und morgen gönn ich mir nach der Arbeit nochmal Essen gehen mit bestfriend und ein wenig Blödsinn machen :)

Nachtrag:
Habe ein Weihnachtstiramisu kreirt.
Man nehme:

Schmand und Mascarpone (letzteres fand ich nich, da nahm ich Quark, is aber zu säuerlich.)
Vermisch das alles schön glatt mit (Vanille-)Zucker.

In einer anderen Schüssel vermengst Du:
zerbrochene Gewürzspekulatius (oder auch Mandelspekulatius)
reibst deine Lieblingsschoki drüber
und verbröselst auch ein wenig Marzipan
je nachdem was mehr rausschmecken soll, davon halt mehr,
der Gewürzspekulatius ist schon sehr geschmackvoll, da weniger nehmen
dies übergieß mit heißem Kaffe (auch Milchkaffe) und zermansch es schön.
Gut wär wohl auch ein paar Tropfen Rum oder so, hatte ich nicht da.
Nun gieße etwas weiße Creme in das Schälchen, dann die braune Pampe, dann wieder weiße Creme als Abschluß, oben drüber noch Kakao gepudert oder ne Kirsche drauf oder was ihr halt grad da habt (gut Karotten passen vielleicht weniger...)

Bissl in Kühlschrank und dann: LECKER!!!!

Kommentare:

  1. Mhmmm klingt lecker!
    Und wie toll mit dem Adventskalender!! Solche Freunde hätte ich auch gerne :-)
    LG Frau P

    AntwortenLöschen
  2. Gibt heute abend noch eine Wärmflasche in den Nacken. Jetzt hab ich ne provisorische Brücke, die sich sehr komisch anfühlt... enacken.blogspot.de

    AntwortenLöschen