Dienstag, 18. November 2014

Lebensgestaltung

Heute morgen mit einer Frage aufgewacht:

Was brauche ich für diesen Tag?
(damit es mir gut geht)

Und es kam recht schnell die Antwort:
Heitere Gelassenheit, ein inneres loslassen.

Hat auch gut geklappt ;)
Ich durfte eine Probestunde im barre workout mitmachen.
Also Übungen an/mit der Balettstange.
Gefiel mir gut, es war insgesamt ruhiger, dafür mit mehr Wiederholungen und nicht so kompliziert/chaotisch wie ich das manchmal beim Pilates empfinde.
Das meiste fand dann doch am Platz/auf der Matte statt, was ich doof fand.
Trotzdem hat es Spaß  gemacht..mal wieder was Neues ausprobieren :)
(bin gespannt was mir morgen alles weh tut).

Dann hab ich noch was gefunden, was mir gefällt:

Es macht uns nicht glücklich, das perfekte Leben anzustreben - weil es von vornherein Unzufriedenheit in sich trägt. Der Auftrag für die kommenden Jahre lautet, zu machen was machbar ist und zu akzeptieren was nicht machbar ist.
(Auszug aus einer Rede von Trendforschern)

Nachdem ich wieder aktiver bin und etwas mehr machen kann, schau ich natürlich wie es weitergehen soll und da setze ich mich gern unter Druck:
Es muss das Beste sein, perfekt und von allen anerkannt.
Boah wie anstrengend. Warum mache ich es mir immer so schwer?

Es darf doch auch angenehm und auf eine leichte Weise sein...der Job, die Hobbys, mein So-sein.

Einatmen - Schultern fallen lassen - lächeln.

Kommentare:

  1. Oh ich kann das so nachfühlen was du schreibst! Leider geht es mir manchmal auch zu oft so und ich habe leider auch keine Patentlösung dafür. Aber vielleicht hilft es dir ein ganz kleines Stück zu wissen, dass es anderen auch mal so geht.
    Ganz liebe Grüße von Frau P

    AntwortenLöschen
  2. Wuuuaaahhh ich seh grade erst, dass ich ja auf deinem Blog rechts auftauche bei "von den anderen" und da steht mein neuer Post von heute morgen. Ich glaub ich spring gleich vor Freude durch die Decke.... Das ist ja cool oder kann nur ich das sehen? Wie hast du das gemacht und vor allem DANKE :-)
    Toll toll toll!!!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja Du kannst unter Dashboard (da wo Du alles einstellen kannst) unter Layout Gadget dazufügen, da kann man eine Blogroll installieren und da dann alle Blogs eintragen die man lesen will :-)
      ich hab es so eingestellt, dass die aktuelllsten posts immer als erstes zu lesen sind.
      Viel Spaß beim Blog-"basteln" :)

      Löschen
  3. Cool! Vielen Dank für den Tipp, muss ehrlich sagen, dass ich das noch nicht kannte :-D schaue mir das gleich mal alles an! Danke! LG Frau P

    AntwortenLöschen