Freitag, 14. November 2014

Aufwühlend

D. war mal wieder da, was mir zwar etwas zuviel war, aber ich wollt ihn auch mal wieder sehn. Die DVD die wir sehen wollten, ging nicht, fand ich sehr ärgerlich...
also haben wir geplaudert, er bei Wein, ich bei Bier.
irgendwann tschüß gesagt, ich gleich ins Bett geflogen und da kam noch ne SMS:
"Du Regenfrau, kann ich bei Dir pennen, glaub hab zuviel Rotwein erwischt."
Oh ne...das geht gar nicht und schon gar ncht so spontan, aber wenn der jetzt so heimfährt (über 30km) und der nen Unfall baut...und hin und her...die Gedanken rasten, das Herz dazu.
Schwer wurde es, letzteres und ich musste ihm sagen, dass das nicht geht.
Er kam gut daheim an.
 Aber irgendwann 
bringt mich dieses ständige Verantwortungsgefühl 
für andere 
noch um...

Ich sagte ihm auch, dass ich nicht der Typ für die klassische  Beziehung sei und es mir lieber wäre, wenn wir das so locker lassen, wie es jetz sei.
Kam gar nicht gut an. Wir sind noch am klären. Mag ihn nicht ganz verlieren.

Dann zum Zahnarzt. Zahnreinigung bevor Abdruck und abschleifen für die Brücke dran ist. Hmmm sieht komisch aus (meine frische Zahnlücke nach OP) meinte die eine Zahnärztin. Also noch nen zweiten Doc drauf schauen lassen, der meint auch, dass das komisch sei...mir wurde schon ganz komisch, mein Blutdruck verabschiedete sich quasi ganz und jetzt muss ich am Montag nochmal zu dem Chirurgen, der soll auch nochmal drauf schauen.
Ach menno....

Heute dann Pilates, nachdem ich letztes mal wegen Kreislauf nicht konnte.
Tat gut...dehnen, strecken, anspannen, entspannen, lachen und nächsten Dienstag werd ich mal zum Barre Workout gehn...jaaa ganz chic an der Balettstange, mal sehn ob mir das auch gefällt.

So und später schau ich evtl., ob ich noch schöne Winterstiefel finde.
Und dann: Wochenende: Ruhe, Alleinsein, ganz dringend....

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen