Freitag, 5. September 2014

Fahrt ins Blaue...

Heute, bei idealem Wetter, bei Sonnenschein, leichter Bewölung und sanftem Wind,  bestfriend geschnappt, ein Bayern-Ticket gekauft, auf die große Anzeigentafel am Münchner Hauptbahnhof geschaut, für einen Zug entschieden uuunnnddd los ging's.
In Rosenheim sind wir aus-und umgestiegen und letztendlich in Bad Aibling gelandet.
Gut ist jetzt nicht so weit weg, aber egal.
Kontrollitis loslassen und schauen was passiert.
und was ist passiert?
- ein sehr kontaktfreudiger Friese sprach uns an (und voll), erzählte was ihm so alles passiert ist und nen Witz obendrauf. Außerdem eine Empfehlung wo wir entlang spazieren könnten.
- dann durch den Kurpark gewandelt, mit Riech-und Tastgarten, einem tollen Klangspiel, Voliere mit Zwergfinken, Wellensittichen, Nymphensittichen, Fasan und irgendeine Papageienart. Ich hätt denen einen halben Tag lang zusehen können.
- an einem weiteren Brunnen lecker Brotzeit gemacht.
- 2 Kirchen besichtigt
- viel geredet und gelacht
- durchs Dorf gelatscht, Kaffe getrunken
- und eben mal keine Fotos gemacht :-)

Tat gut, mal wieder rauskommen, was anderes sehn, Orientierung schulen und überhaupt!

Kommentare:

  1. och wie schön!
    so ein ausflug täte auch mir gut.
    ich brauche definitiv neue freundInnen, die auch für so etwas einmal zeit haben ...
    :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann wünsch ich Dir die passsenden Kontakte dazu :-)

      Löschen