Samstag, 26. Juli 2014

Sommerloch die Zweite

Man kann es natürlich auch mit Humor nehmen:
Mir zieht man 1 Zahn und dem Jungen über 200!!
 http://video.de.msn.com/watch/video/indien-arzte-ziehen-jungen-232-zahne/5ogt088q

oder auch:
Der Chirurg macht auch Schönheitsoperationen...
nicht dass ich dann mit einer neuen Nase oder aufgespritzten Lippen aufwach....

Und immer das Gute dabei sehen:
12 Jahre toter Zahn im Körper KANN nicht gesund sein.
Es schwirren immer Leichengifte herum, die der Körper abbauen muss.

Ich wollts ja eigentlich nicht: nach dem Chirurgen googeln und Erfahrungsberichte lesen.
Habs doch getan und bin sehr froh drum: Durchwegs die Note 1 mit regelrechten euphorischen Kommentaren!

Heute meinen Traumplatz entdeckt.
Hier im Umfeld gibt es zwischen all den bestellten Äckern voller Mais, Weizen, Kartoffen und Co auch immer wieder kleinere bis größere Baumgruppen. Wald wäre jetzt übertrieben.
Irgendwo da wollte ich mich mal niederlassen, paar Stunden verbringen, aber alles war zu nah am Weg und daher mit Gefahr von Joggern, Gassigeher, Reitern und Co gestört zu werden.
Nun nahm ich gestern einen ziemlich grasbewachsenen Weg, bog dann einen Trampelpfad ab und dann nochmal paar Schritte quer durch die Bäume und:
Tadaaa... eine Lichtung...an dessen Rand ein Grünstreifen ist.
Dort saß ich gestern stundenlang.
Fühlte regelrecht die Menschenleere um mich (ja doch!), lauschte Fliegen, beobachtete Schmetterlinge in ihrem Tanz, bewunderte all das Grün und die unterschiedlichen Bäume um mich, sah weiter entfernt 3 Rehe, erschrak von einem vertrockneten Blatt das herabsegelte undundund...
Was für ein Segen! Welch Erholung!

Heute war ich wieder dort (ich möchte jetzt sooft es geht dorthin fahren)...diesmal sah ich mir die Eiche gleich neben dem Grünstreifen an. Ein schöner Platz, ich setzte mich auf die weiche Erde, lehnte mich an und AAAHHHH....SO bequem! Unglaublich.

Ich saß lange so...und hab ihn endlich gefunden:
"Meinen" Platz, meinen geheimen Ort draußen in der Natur!!!

Kommentare:

  1. wow, das liest sich toll! freue mich richtig, mit dir! aber auch sehr neidisch bin ich, muss ich zugeben (; ich hab ihn nämlich noch nicht gefunden, den/meinen Ort...irgendwann, irgendwie, irgendwo...!

    LG Liv
    (eine alte, treue Leserin) *zwinker* (;

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Liv,
    ich hab festgestellt, dass es einfach eine Frage der Zeit war. Denn als ich noch fitter war (gott klingt das nach Oma) konnt ich zu sehr ruhigen Plätzen weiter weg fahren. das is jetzt weniger mögllich und so wurde mir der Platz fast vor der Haustür geschenkt.
    Alles eine Frage der Zeit also, DU findest auch noch das passende :-))
    Gute Besserung Dir!!!, klingt ja übel mit der Verbrennung....

    AntwortenLöschen