Montag, 14. Juli 2014

Energie tanken

Heute hab ich mich mal wieder selbst vollgetankt.
Nein, nicht mit Alk.
Mit Energie!
Mit Lebensfreude!

Ich traf mich mit Kuschelmann zum Kaffe trinken. Da ich aber zu früh dran war, schlenderte ich noch ein wenig herum und landete in einer Kirche in der zurzeit mittags Lieder aus Taize gesungen werden.
Ach tat das gut...so schön, auch wenn es nur 4 Nonnen und ein Mann waren. Eine kleine, aber sehr schöne und ganz schnuckelige Kirche.
Danach in ein sehr ruhiges und schönes Cafe im Hinterhof...ein Genuß!

Danach wieder allein herum gebummelt..mal hier sitzen, weiter gehen, dort sitzen, Leute beobachten...da fand ich ein Künstlerhaus und sah, dass dort demnächst eine Hundertwasserausstellung ist..da muss ich hin!

Weiter gings und da sah ich in einem Schaufester so tolle Bilder...sah genauer hin und das war dann:
www.gallery5.de

Und zuguter letzt, war ich noch im Kino:

Die Karte meiner Träume, von dem Regisseur, der auch die fabelhafte Welt der Amelie drehte. Das sieht man, viele Feinheiten, verspieltes und zauberhaftes. Ganz nette Story, aber bei weitem nicht so toll wie Amelie.
Gelohnt hat es sich trotzdem...ich war danach herrlich ruhig und entspannt und gefreut hab ich mich auch, dass ich mir mal wieder was gutes gegönnt habe.
Und dort hab ich noch festgestellt, dass derzeit Filmkunstwochen sind, da werd ich wahrscheinlich auch noch das ein oder andere anschauen...

heut gehts mir gut ;-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen