Dienstag, 21. Januar 2014

ist es liebevoll?

Dies ist die Frage, die mich derzeit begleitet.
Und hilft.
Wenn sich in mir die Stimmen überschlagen,
das Herz will das, das Ego jenes,  der vorauseilende Gehorsam ganz was anderes,
dann halte ich kurz inne nehme eine Entscheidungsmöglichkeit zur Hand und frage mich:

Ist es liebevoll (mir gegenüber?).

Meist fällt mir dann die Entscheidung recht leicht.
Und wenn ich mich mal gegen die Liebe zu mir selbst entscheide, verzeihe ich mir das. Sooft es geht.

1 Kommentar:

  1. schöner Gedanke...werd ich mir merken!

    liebste Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen