Montag, 11. November 2013

Vollwaschgang Klappe die zweite.

Mit dem Mann von hier:
http://regenfrau.blogspot.de/2013/10/einmal-vollwaschgang-bitte.html
rauscht es mal wieder ganz ordentlich.
PUH!
Diesmal ist der Grund sein pubertäres Verhalten.
Nicht dass mir das unbekannt wäre...oh nö...und genau das ist der Grund warum ich nun ziemlich müde und gleichzeitig aufgewühlt bin.
Seine Kapuzenpulli's, sein aufgemotzter Golf GTI, sein prahlen über all die Dinge, die man in seiner Jugend so angestellt hat, ließ mich schon sehen, dass da noch jemand etwas unreif ist. Mit 31 Jahren...

Mir ist das ja alles zu gut bekannt. Meine kindlichen Seiten, wenn die die Oberhand gewinnen, dann ging das bis jetzt nie gut aus. Ich bin seit längerem bewusst auf dem Weg zu einem erfüllten Erwachsenen-Dasein.
Weil ich all die Süchte, Schulden und den Scheiß nicht mehr will.
Ich merke, wenn es wieder "gefährlich" wird,
wenn ich nicht vom PC wegkomme, zu viel nasche, abends das Geschirr nicht wegmache und alles immer irgendwie aufschiebe und kein Bock habe. Und meine jugendliche Seite ist auch dafür "verantwortlich" dass ich weiterhin meinen Nasenstecker trage, den ich seit meinem 14.Lebensjahr habe.

Aber die Zeiten werden kürzer und ich bin mir dessen auch meistens bewußt.

Er nicht.
Er hätt am liebsten wieder seine Dreads, einen alten VW-Bus und Anarchie pur. Freiheit ist doch alles.
Von wegen...
Ja auch ich habe lange von Selbstversorgung usw. geträumt und auf die Spießer mit ihrem BMW geschimpft.

Nein, ich bin froh, dass meine Erwachsene-Seite immer stärker wird, ich fühle mich sicherer, nicht wie ein kleines Kind das vor Angst fast stirbt nur weil einer wütend auf mich ist, oder ich bei meinem Vermieter für mein Recht einstehen muss.
Ich spüre mehr, was ich will und mache mich auf die Socken, um dies zu erreichen.
Ich spüre mehr, was ich nicht will und kann das klar und sachlich kundtun.
Das fühlt sich wunderbar an!
Ich bin nicht mehr so abhängig vom Tun und Lassen der anderen Menschen und auch weniger beeinflussbar. Ich stehe mehr zu mir und meinem Weg.

Immer wenn ich von so extrem unreifen Männern umgeben war, endete auch das, immer sehr böse. Eigentlich wollte ich hier jetzt einige Beispiele geben, aber warum so einen Mist wiederbeleben lassen.

Nein, ich hab weder die Kraft noch die Lust mich mit unreifen Jungs abzugeben. (Nichts gegen mal rumalbern oder kindisch Karussell fahren oder einen Kinderfilm anschauen, das ist was anderes!!)
Ich müsste mich zu sehr gegen den alten Sog wehren. Der Teil, der bei mir auch nie erwachsen werden will, würde sofort wieder stärker werden und der Mist würde weiter gehen.

Ich laß den Peter Pan (witzigerweise heißt er wirklich Peter) alleine losziehen.
Trotz allem: Schön war's mit Dir. Danke für die Zeit!

Ja ein wenig traurig bin ich schon auch (vor allem der jugendliche Teil in mir, der schon motzt, dass ich ihm wieder mal einen Spielpartner weggenommen habe).
Ich darf auch traurig sein und dies fühlen und nicht wieder wegmachen, in dem ich den Kontakt doch nicht abbreche (das war früher meine Lösung auf Gefühle).

Und ich werd mir jetzt zu meiner innere Klarheit noch ein wenig frische, äußere, klare Luft geben und das Hirn wieder frei pusten.

PS: Wer sich auch mit seiner erwachsenen Seite beschäftigen/sie stärken will, kann ich das Buch empfehlen:
http://www.amazon.de/ErWachsen-Schritte-einer-starken-Pers%C3%B6nlichkeit/dp/3478731305/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1384175731&sr=8-1&keywords=erwachsen+prend

Die Produktbeschreibung ist natürlich falsch. Es ist kein Kunstband.
Ich hab auch die 4-Schritte-Anleitung noch gar nicht richtig gelesen. Alleine die Beschreibung, Zitate und die vielen Fallbeispiele von erwachsenem Verhalten waren Gold wert!

Es gibt so viele Bücher die sich mit innerem Kind beschäftigen. Die brauch ich nicht, mein Kind ist war eh meist überpräsent bzw. braucht einen klaren, stabilen Erwachsenen an seiner Seite, um weiter reifen zu können.
Und ist es auch in der restlichen Gesellschaft: Alles kann man sich kaufen. Das Angebot ist da, selbst das Lieblingsbrot abends um sechs. Haben kannste auch alles, Kredite machen es möglich. Auf etwas warten? Das ist nix für Kinder...und wer nicht das neueste Spielzeug (Smartphone ect.) hat, kann da schon mal ausgelacht werden.
Aber das würd jetzt zu weit führen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen