Samstag, 6. Juli 2013

Frau Schalk spricht


Hat nun etwas länger gedauert, dass es mit  "Frau Schalk spricht"
weitergeht, aber lieber spät, als nie:
http://regenfrau.blogspot.de/2013/02/frau-schalk-spricht.html

Es ist soweit...der Altersstarrsinn hat mich gepackt...mit gerade mal 33 Jahren...aber: scheiß drauf..ich darf den haben, immerhin bekomm ich ja auch Rente...

Um was es geht? Nun, das will ich Euch sagen:

Vor wenigen Monaten wollte ich mal mein uralt Sam*sung-Handy erneuern, weil ich gern noch eine Kamera und vor allem einen mp3-Player für unterwegs dabei hätte.
Mobil ins Internet will ich ja gar nicht!!!

2 Tage lang guckte ich mir die Augen eckig, um ein passendes Handy zu finden. Denn außer den zwei Merkmalen sollte es noch ein drittes haben, es sollte von No*kia sein.
Und tatsächlich...nach diesen 2 Tagen hatte ich ES gefunden. Natürlich gebraucht gekauft, da, obwohl schon recht alt, die Kosten für ein neues Gerät immer noch über 100,-verlangt wurde...
 
Nach gerade mal 3 Monaten schleichen sich Macken ein, die defintiv nicht gehen: manche SMS kommen nicht an. 
Zum Glück hab ich 12 Monate Garantie.
Aber das alte Dilemma kriecht wieder aus dem muffigen Ecken:
Das passende Handy zu finden.

Gewunden hab ich mich.
Gedrückt und die Augen davor verschlossen, aber nun musste es sein:
Ein Touchscreen.
Zum Glück is noch eine alte Tastatur dabei, für die SMS-Schreiberei. Aber ansonsten muss ich rumwischen.
Und das, wo ich doch so Scheibenwischbewegungen nur im Autoverkehr vollziehe!

Witzigerweise ist dies Gerät neuwertig wesentlich billiger als das alte. Oh mei. Diese moderen Welt!!!
Also bestellte ich es.

Packte aus.
Las, lud und fluchte.
Ständig hatte ich was anderes da, als ich wollte, oder es bewegte sich gar nix.
Ich bin mit einem Technikfreak aufgewachsen. Ich kenn mich da aus. Außerdem kann ich denken.
Und ausprobieren. 
Jedes verschissene Handy machte mir bis jetzt Freude: 
Wie geht das? Wo finde ich was? Was kann ich alles einstellen....ich klickte mir einen Handydaumen...
Jetzt wische und wische ich und immer kommt was falsches...zum kotzen...
ich überlege...ernsthaft...doch wieder auf das alte Handy umzusteigen...mir ein Neues zu gönnen...50,-drauflegen....für mehr Nervenschonung....

Abends dann noch ein zweites Motto gefunden, dass derzeit gut zu mir paßt:

Gestört aber geil

Kommentare:

  1. guten morgen, liebe regenfrau!

    kennich.
    im märz habe ich mir ein smartphone gegönnt. um nicht technisch den anschluss zu verlieren.
    wischen & vision sind noch nicht ganz kongruent.
    ;.)
    trotzdem bin ich beeindruckt, was das ding mit seinen apps alles kann. es war nicht soo teuer und hat gute kritiken, ein alc*tel (weitere beratung gerne per mail).

    am meisten liebe ich die lärmmessung in dezibel: jetzt weiß ich genau, wie laut die gartengeräte des vermieters sind ;-)
    andererseits habe ich es immer noch nicht geschafft, die klingeltöne richtig einzustellen - es tönt immer IRGENDetwas (z.B. ein hörbuch aus den tiefen der SD-karte) ... und ich kann es dann gar nicht zuordnen.
    jedenfalls wird es nicht langweilig.

    herzliche grüße & alles gute für dich!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo mo jour,
      tja ich denke: wie bin ich denn dann in 30 Jahren drauf, wenn ich mich jetzt schon sträube? ;-)
      Das Gerät is ganz ok, geht ja um das wischen. Heut wars schon besser. Musik is nun auch drauf und den Rest ignorier ich einfach.
      Wenn ich noch die genaue dezibelzahl weiß, reg ich mich nur noch mehr auf...
      Ein paar Vorteile hab ich auch schon erahnt...es könnte also noch was werden *g*...

      Liebe Grüße auch ;)

      Löschen
  2. haha!mir gehts gerade genau gleich...hab seit dienstag auch so ein ding.lg anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ächz bin ich froh, dass es nich nur mir so geht. ehrlich!
      Als ich massenweise Kundenbewertungen von über 60-jährigen las, wie gut die damit klar kommen und das Gerät super als Einstieg is für das tatschen usw. war ich kurz vor der Verzweiflung...
      aber, dacht ich mir...wie WICHTIG is es wirklich?
      Und seitdem klappt es immer besser.
      Also: Auch Dir weiter viel Erfolg!

      Löschen
  3. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. da ist mir wohl der kommentar doppelt entwischt? das war mein erster kommentar per smartphone :)

      Löschen
  4. Ich bin in der Beziehung ein bisschen "anders"
    Werde bald 50 und mich hat das Smartphone Fieber gepackt. Bei mir ist es auch so eine Art Laptop Ersatz, weil meines so langsam den Geist aufgibt und ein Neues erstmal nicht drin ist.
    Hatte von Anfang an keine Probleme damit und es war so, als hätte ich nie etwas anderes als ein Smartphone gehabt ;-)

    Aber was den "Altersstarrsinn " angeht...der hat mich bei so vielen anderen Dingen im Griff.

    AntwortenLöschen
  5. Das is ja super, wenn Du so gut damit klar kommst ;)
    Weiter viel Spaß damit...

    LG

    AntwortenLöschen