Donnerstag, 18. Juli 2013

Allerlei

- langsam nervt die Dauerhitze. Nun ist wirklich alles aufgeheizt und kühlt auch nachts nicht mehr ab. Kreislaufprobleme melden sich. Musste heute morgen wieder umdrehen und heimfahren....
wem es auch zu heiß ist, gucke hier:

 

- Einen Hamburger bitte! Ich hab's getan: Die Fahrkarten für meinen Hamburg-trip gekauft! Wo ich schon letzten Herbst hin wollte, nun wird es eben in diesem Herbst Wirklichkeit! Wieder richtig wegfahren zu können, ist eines der schönsten Geschenke nach jahrelanger Depri- und Angstgeschichten!!!

- Baby don't cry! Wir haben in diesem und im Nachbarhaus 3 Säuglinge. Morgens wenn es noch einigermaßen kühl ist, sind fast überall die Fenster offen. Somit höre ich sehr viel und oft die Kinder schreien. Das stört mich jetzt nicht im Sinne von "Ruhestörung", sondern ich höre diese Verzweiflung, Hilflosigkeit und deren Leid. Mein Körper erinnert sich und muss dann immer ganz schnell Fenster und Türen schließen.
Vor allem auf nüchternen Magen ist das kein guter Tagesstart.

Kommentare:

  1. ohh ja. ich find's auch zu heiß. bei uns im büro ist die luft zum schneiden. gestern, als ich nach hause kam, hatte ich mörder-kopfschmerzen. zum glück muss ich heute erst gegen abend hin....

    liebe grüße zu dir!

    AntwortenLöschen
  2. Ohje Du Arme...
    ja Wochenende wird richtig lustig..35Grad....
    ich leg mich mal in irgendeine kühle Ecke :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ....so was in der art habe ich auch geplant. ;)

      Löschen