Freitag, 7. Juni 2013

Mahlzeit!

Heute irgendwie das Essen vergessen.
Passiert mir echt selten, weil ich schnell hungrig und dann sehr unausstehlich werde.
Aber jetzt abends gab es was ordentliches und noch dazu was "Neues".
Hab ich noch nie gemacht und gelang hervorragend (wieso kann ich mich nicht freuen?).
Es gab:

Blätterteigtaschen gefüllt mit Quinoa (gekocht), Schinken, Zwiebel (kurz angebraten), Babyspinat (kurz mit in die Pfanne haun) mit Frischkäse verrühren, würzen und diese Pampe auf den leicht aufgetauten Blätterteig geben, die Ränder mit Wasser oder Ei bestreichen und zusammen klappen.
ca.15 min. backen.

In meiner Kindheit gab es unglaublich oft warme Süßspeisen, aber wenig pikantes.
Ich glaub ich werd ein pikanter Strudelfan!
Aber: Nicht unbedingt das ideale Essen, wenn es eh schon 24 Grad in der Wohnung hat.

Kommentare:

  1. Es ist nicht das erste Mal, dass Du über Essen schreibst (was war es noch - ein Nusszopf?), weiss nicht, wieso, aber das spricht mich an, hier also wieder: Miam! Hört sich sooo lecker an!
    (Ich hoffe, es geht Dir wieder besser)
    Liebe Grüsse,
    Jan

    AntwortenLöschen
  2. Ja, wenn dann kommen hier nur leckere Sachen rein :-)
    Wenigstens etwas positives!
    Danke der Nachfrage...leider nicht wirklich...
    ciao

    AntwortenLöschen