Sonntag, 26. Mai 2013

Kopfsalat

Man sagt:

Zu 90% passiert Sex im Kopf.
Was aber, wenn zu 90% nur noch Sex im Kopf ist?

Ich versteh jetzt den ein oder anderen Mann...

Kommentare:

  1. *GRINS*

    Ganz ehrlich? Ich find Sex ne ganz tolle "Erfindung" der Natur.

    Geniess es einfach und lass es Dir gut gehen!

    Lg

    AntwortenLöschen
  2. Hab ja auch einen immens hohen Nachholbedarf :-))
    Mach ich und: mach ich :-)

    AntwortenLöschen
  3. Wie heißt das Zeug nochmal, das du da nimmst?

    Ich finde, dies sollte man dem Trinkwasser beisetzen - damit die Frauen uns Männer endlich mal verstehen. ;-)


    Ich wünsch' dir ein schönes WE - und viel Genuss, bei was auch immer

    Tao

    AntwortenLöschen
  4. :-)
    5HTP gibts ohne Rezept.
    http://de.wikipedia.org/wiki/5-Hydroxytryptophan
    Meine These dazu: Der Körper braucht Serotonin nicht nur im Hirn, sondern auch im Darm ect.
    Wenn jetzt eh schon wenig Serotonin im Körper kreist, wir das wenige für die wichtigsten Dinge (eben z.B. Darm benutzt) ergo: es fehlt Serotonin im Hirn = mehr Depression, Ängste usw.
    Ich hab den Test gemacht: Von 21.April bis ca. 1.Mai nahm ich 2mal tägl je 50mg. Die Wirkung siehe unter *be my lover* :-)
    Dann hab ich 2 Wochen Pause gemacht. Es war ok, die Stimmung wieder leicht gedrückt, wenig Freude, mehr Müdigkeit.
    Jetzt nehm ich es wieder seit ner Woche. Ergebnis: Mehr Lust, mehr Wachheit, viel bessere Laune, Abenteuerlust...
    Genug geschwafelt...:wär es im Trinkwasser hätte es wohl nicht mehr so ne Wirkung, denn dann wären wir ja dran gewohnt.
    Wenn Du es ausprobierst, freu ich mich über eine Meldung wie es Dir damit erging :-)
    Ciao!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich weiß nicht, ob ich mich getraue sowas zu nehmen.
      Da hätte ich wohl Angst vor irgendwelchen Nebenwirkungen - es sein denn ein Arzt würde bei mir einen Mangel an Serotonin feststellen.

      Andererseits ist die Wirkung ja wirklich gravierend, wenn man hier in deinem Blog die Veränderung sieht.

      Bist du denn sicher, dass du wirklich 5-Hydroxytryptophan nimmst?

      Bei Wikipedia steht: "In Deutschland ist nach Sicherheitsbedenken Anfang der 1990er Jahre kein zugelassenes Arzneimittel mit dem Wirkstoff L-5-Hydroxytryptophan auf dem Markt." ?????

      L.G. Tao

      Löschen
  5. Hi Tao,
    weiß man immer was man da so zu sich nimmt?
    Serotonin zu testen is ein Ding der Unmöglichkeit, es kann zwar im Blut ein normaler oder niedriger Spiegel sein, aber letzendlich ist bei Depri und Co der Spiegel im Hirn wichtig und den kann man nicht messen.
    Den Ärzten vertrau ich eher weniger.
    Fand auch das:

    ""Viele Ärzte wissen nicht, oder haben vergessen, dass 5-HTP auch in Deutschland jahrzehntelang als reguläres Medikament u.a. gegen Depressionen zugelassen war. Es wurde vor 20 Jahren durch neue (synthetische) Antidepressiva verdrängt, NICHT, weil die neuen Medikamente für die Mehrzahl der Patiente besser waren, sondern weil die neuen Patente ungleich lukrativer waren und die Medikamente stärker beworben wurden.""

    Ich hab auch gelesen, dass das in Deutschland wieder gelockert wurde, dann heißt es: nur auf Rezept, dann wieder:gibts nur im Ausland.
    Klare Ansage fand ich nicht.
    Ja ich hab es auch aus dem Ausland.
    Habe auch die Dosis verringert und werde auch wochenweise Pause machen.

    Mir ist das grad unglaublich viel wert, dass meine Lebensqualität etwas zunahm.
    Und ganz klar: jeder muss das eben für sich entscheiden :-)

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Regenfrau,

      danke für die Info.

      Ich hatte das falsch verstanden und gedacht, du hättest dieses Mittel verschrieben bekommen, es wäre jedoch auch ohne Rezept erhältlich. Dies widersprach dann dem Artikel auf Wikipedia. - Aber nun verstehe ist.

      Ich werde mir das mal merken.
      Was du über die Wirkung beschreibst finde ich sehr interessant....
      aber ich glaube, ich getraue mich nicht, das einfach so in Eigenregie zu nehmen.

      Eine interessante Frage wäre vielleicht, was ich mir ganz genau davon erwarten würde..... und ob dich den Zielzustand nicht vielleicht auch aus mir heraus direkt erreichen kann......

      L.G. Tao

      Löschen
  6. Ahso ja, dann war das ein Mißverständnis.
    Eine Wirkung die ich sehr schätze ist die verringerte Lust auf Süßkram. Damit hab ich ja echte Probleme und komm da auch mit *Suchtbearbeitung* wenig voran. Es liegt auch eher an dem Candida-Pilz, wo ich aber für die extrem strenge Diät keine Nerven hab, zumindest nicht über Monate.
    Jetzt reicht mir 1-2x am Tag ein wenig naschen, was mich sehr freut, weil dadurch mein Hautbild schöner wird. Ein wenig Eitelkeit muss ja auch sein .-)

    Stimmt, interessante Frage.
    Mal sehen, ob Du auch eine Antwort findest!
    Herzliche Grüße

    AntwortenLöschen