Freitag, 17. Mai 2013

Dies und das

 
Nein, es ist nicht schön, seit gut 1,5 Jahren eine Megabaustelle vor der Tür zu haben. Richtung Süden wurden 3 große Häuser mit je 20 Wohnung gebaut. Im Norden eine Siedlung mit 15 Häusern mit je 10-20 Wohnungen.
Also egal wie rum ich rausgehe, immer warten da gierige Bauarbeiter. Die einem widerlich hinterher pfeifen, glotzen oder was auf polnisch/ungarisch ihrem Kollegen sagen, die dann in schmutzigem Gegröle antworten.
Einer ging letztens neben mir her, sagte hallo, bot mir Zigaretten an...
und ich so: "Spar Dir Deine Anmache, ich steh nicht auf Männer."(stimmt zwar nicht,aber nu...)
Und er so: "Ich auch nicht."
HMPF!
Wofür hat man beste Freunde? Damit man sich zusammen die schlechtesten Filme aus den 80ern anschaut, eigene Kommentare dazu abgibt und sich wegschmeißt vor lachen!!! Und hier waren wir auch noch:  http://streetpianos.com/munich2013/

Wenn ich schon keine 2 Gläser Sekt mehr vertrage..wie siehts dann mit 2 Flaschen Bier aus? Ich werd es testen :-) 
In diesem Sinne: Ein tolles Wochenende!!!

Kommentare:

  1. Dir auch ein schönes WE und starke Nerven (: Gut gemacht mit den nervigen Bauarbeitern! Sehr gut!

    Liebste Grüße,
    Louise
    (mit neuem Blog!)

    AntwortenLöschen
  2. Ich steh nicht auf Männer ..... lach. So taff möchte ich mal sein :)
    Super!

    LG Yafe

    AntwortenLöschen
  3. Zuerst einmal möchte ich dir alles Gute zum neuen weiteren
    Lebensjahr wünschen.
    Schönen Tag gehabt.
    Das mt den Baustellen ist ermüdent. Ich wünsch dir viel Kraft und gute Nerven.

    LG
    ganga

    AntwortenLöschen
  4. @ Louise und Yafe: ich hatte mir schon eine zeitlang paar Sprüche zurecht gelegt, also so spontan kam das nicht. Aber auf die Antwort war ich auch nicht gefasst :-)

    Danke ganga! Ja es ist zermürbend, letztes Jahr konnt ich dann immer noch mit dem Hund raus flüchten, aber so allein mag ich das derzeit weniger...
    IRGENDWANN wirds auch mal wieder ruhiger...hoffentlich

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe mal eine lustige Geschichte von einem Mann gelesen (ich weiß leider nicht mehr wann und wo), dessen Weg zur Arbeit ihn durch ein Rotlicht-Viertel führte.

    Da er zu Fuß ging, hatte er auch keine Lust, um das Rotlicht-Viertel weiträumig zu umgehen - aber er war total genervt, weil er auf dem Heimweg alle paar Meter von einer Prostituierten angesprochen wurde.
    Anscheinend ließen diese auch nicht so schnell locker, wenn er sagte, er hätte kein Interesse.
    Die Aussage, er wäre glücklich verheiratet, hinterließ auch nicht den geringsten Eindruck.

    Irgendwann rutschte ihm dann ganz intuitiv ein "Ich hatte gerade schon" heraus.
    Dies wurde dann sofort akzeptiert und es gab keine weiteren Diskussionen mehr.
    Danach hat er dann den Spruch als Standartspruch für besonders hartnäckige Fälle immer wieder verwendet.


    Ich dachte nur gerade, für Frauen müsste es doch auch irgendeine Aussage geben, die eine ähnliche Wirkung hat, aber mir fällt nichts ein.
    (Als Frau den obigen Spruch auf keine Fall zu einem Mann sagen, dies hätte garantiert die gegenteilige Wirkung!!!)

    AntwortenLöschen
  6. Männer sind hartnäckiger in der Sache.
    Ausser es steht der EHEmann vor dem Anbagerer, dann ist auch da schnell Ruhe.
    Wenn der Typ gesagt hätte, er wäre schwul?
    Aber hübsche Geschichte :-)

    AntwortenLöschen