Freitag, 15. Februar 2013

Tanzend streiken!

Hieß es gestern beim http://www.onebillionrising.de/
Aktiv gegen Männergewalt an Frauen!
Ich hatte richtig Lust hinzugehen, obwohl mein innerer Nörglerchor was moserte von *Fahrkarte kaufen...1 Std. Fahrzeit...zu müde....*.
Ich ließ ihn labern und fuhr los :-)

Davor war ich noch an einem meiner Lieblingskraftplätze, schlenderte an der Isar entlang und fühlte mich einfach pudelwohl.
Und wie war's? Kraftvoll!
Aber erstmal hübsch machen:
Mein Gute-Laune-Haarband oder auch Dreadlock-Look (bitte laut aussprechen) genannt! Ich sah erst danach, das tatsächlich dazu aufgerufen wurde, die Farbe des Lebens, also alle Rottöne, anzuziehen. Na, dazu passte ja auch meine knallorangene Tasche!

Dann hab ich gelesen:
Die Fähigkeit, 
das Wort NEIN auszusprechen, 
ist der erste Schritt zur Freiheit!
und: 
Today i'm perfect, for a perfect day!
Gesehen hab ich die:

Die Stelzenläufer fand ich wunderschön und musste denen ganz lange, mit ganz großen Augen zusehen :-)
Und dazwischen immer wieder das tolle Lied zum mittanzen:
(richtig laut, kommt es erst zur Geltung)


 Alles in allem: Ein schöner Nachmittag der gut tat und nicht zu vergessen: Wir können und dürfen hier auf die Straße gehn und unseren Unmut laut kundtun. In anderen Ländern werden Frauen dafür verfolgt und gelyncht.
Trotz allem wäre es mir lieber gewesen, wenn FÜR ETWAS demonstriert worden wäre. Da ja Energie der Aufmerksamkeit folgt, ging mehr Energie zur "Männergewalt" und all dem was sie schreckliches tun. Ich glaube kaum, dass man darüber noch eine Frau aufklären müsste.

Deswegen mein After-one-billion-rising- Aufruf:
JA zu unperfekten Körpern!
JA zu gleichen Löhnen bei gleicher Arbeit!
JA zum Mut sich zu wehren!
JA zu NEIN!
JA zu unkonventionellen Lebenswegen!
JA zur selbstbestimmten Sexualität!

Total schön: Bestfriend stand auf einmal neben mir und hat mich überrascht! Best of valentine :-)
Später:  Total durchgefroren  bei heißem Tee Buena Vistal Social Club gehört.
Perfect day ;-)

Kommentare:

  1. ♥ Toll!!!
    Und Ja zum Ja!!

    Viele liebe Grüße senden wir
    anja und die sterne

    AntwortenLöschen
  2. Das klingt gut, schaut gut aus und macht Sinn! Toll. :-)

    AntwortenLöschen