Dienstag, 8. Januar 2013

Es gibt diese Tage...

...die fast perfekt sind.

Ich fühle mich wohl bei und mit mir (was für mich gar nicht selbstverständlich und noch dazu eh viel zu selten ist!).

Ich bin erstaunlicherweise doch froh, dass mir die 2 Termine abgesagt wurden.

Ich schlunze mich durch den Tag.
Tue etwas oder nicht.
Alles nicht so wichtig.
Was ist überhaupt wichtig?
Ich habe Lust meine Abflüsse mal zu reinigen (komische Lust oder?).
Im Bad kommt mir der halbe Syphon in Einzelteilen entgegen. Wunderbar.
Nach 2 Stunden und einem Besuch im Baumarkt ist auch das wieder in Ordnung.

Ich lausche andächtig dem Hang drum. Mein neuestes Lieblingsinstrument:
http://www.youtube.com/watch?v=xk3BvNLeNgw&list=PLC1A2D7833259C567

Ich habe Lust auf ein richtig gutes Buch mit Tiefgang, stöbere durch die Bücherei und gehe mit 8 Büchern wieder heraus. Irgendwas gutes wird schon dabei sein.
Ich verliere mich positiv im ersten Buch. Volltreffer!

Ich koche mir ein Gericht, das ich noch nie kochte. Und es schmeckt.

Ich sehe nach Tagen mal wieder hellblauen und sogar leicht rosanen Himmel! Wunderbar.


Kommentare:

  1. Hm.. wie schnell sich manchmal die Laune zum Guten wenden kann, ohne einen erkennbaren Anlass. Aber vielleicht der Himmel? mich beeinflußt es sehr, wenn es nicht immer so bedeckt ist.. oder war das symbolisch gemeint? *lach.

    Ich hab mir auch eben drei Bücher geholt und freue mich schon drauf. Viel Spaß!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, das war nicht symbolisch gemeint :) Regenfrau mutiert zu Frau Sonnenschein!
      Es gibt immer einen Grund. Auch wenn es so etwas kleines wie eine neue Sichtweise/Einstellung zu etwas ist. Und manchmal ist es schön, so schnell seine Stimmungen zu wechseln, manchmal natürlich nicht, vor allem wenn sie in den Keller rutscht.
      Viel Spaß auch Dir beim schmökern ;)

      Löschen
  2. Klingt wundervoll! Ich gönn es dir! ♥

    LG Yafe

    AntwortenLöschen