Montag, 31. Dezember 2012

Uuuunnnd nun der allerletzte Tag 2012!

Mir ist irgendwie gar nicht nach Sylvester.
Vor allem weil es hier erstaunlicherweise sehr ruhig ist. Die paar Böller die los gingen, sind ja nix!
Find ich natürlich angenehm.
Könnte aber auch an meiner Matschbirne liegen, ich hab nämlich so gut wie gar nicht geschlafen.

Minijahresrückblick:
Wie war 2012 ?
Für mich super! Viel weniger Ängste, dafür mit Hund und ohne Kippe.
Genau dies Super-gefühl hatte ich letztes Sylvester. Ich wusste, dass das neue Jahr einfach toll wird!

Und wie ist das Gefühl nun für 2013?
Eher mittelmäßig. Nicht besonders toll, aber auch nicht besonders schlecht.
Ich hoffe mal, dass es nicht allzu langweilig wird.

So, nun aber wünsch ich Euch allen da draußen einen

tollen Jahreswechsel und
viel Spaß, Erfolg und Gesundheit im neuen Jahr!

Wir lesen uns :-)

Kommentare:

  1. Lol. Mich begeistert, dass du auch SYlvester schreibst, hab ich auch jahrelang gemacht, liegt wohl an Sylvester Stallone....bin also nicht die einzige mit diesem Tic....

    Gratuliere fürs so lange nicht rauchen!

    Einen guten Rutsch und viele neue Erfahrungen in 2013!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke!
      Ja das arme Y wird doch viel zu sehr vernachlässigt, da darf es an diesem besonderen Tag mal raus :) Und ich find, dass es so schöner aussieht.
      LG

      Löschen
  2. Guck ma, Du Liebe, bin nun wirklich zurück:

    www.gruensind.blogspot.de

    ;o))

    Nun klappt es aber - hatte Probleme mit google. Ahhhh

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nun gut ;) welcome zurück!
      Auf ein Neues!

      Löschen
  3. Ein schönes Neues Jahr wünschen wir Dir und das es im positivsten Sinne nicht Langweilig wird :o)

    Viele liebe Grüße
    anja und co

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast Du recht. Muss ja aufpassen was ich mir wünsche, zur Zeit wird ja so vieles davon Realität und nicht, dass ich dann zuviel Aufregung hab.
      Euch auch alles Liebe und Gute!!

      Löschen