Mittwoch, 28. November 2012

Küssen verboten


Mein erstes Bussi auf die Wange vom anderen Geschlecht, gab es mit 9 Jahren in einem Zirkus. 
Es waren Ferien und wir durften 1 Woche unsere Kunststücke einstudieren, um diese am Wochenende vorzuführen.
Ich war schon immer ein Hundenarr, also entschied ich mich für die dressierten Pudel. Wenn man aber nicht gerade übte oder sich um die Tiere kümmerte, saß man dumm herum. Und der Junge saß auch dumm herum. In meiner Nähe. Und er rückte immer näher und näher, drückte mir dann ein Bussi drauf, ich schubste ihn weg (in dem Alter findet man Jungs scheiße..) er schaute verwirrt, ich floh aus dem Zelt zu den Ponys. Natürlich war ich auch verwirrt. Ich kann mich noch gut an sein Gesicht erinnern und er trug immer schwarze Klamotten. Seltsam. Mitten im August. Was er vorführte weiß ich nicht mehr.

Den ersten Zungenkuss gab es im Lift des Altenheimes. Und auch hier war ich so verdattert, dass ich danach gar nicht merkte, wie die Tür aufging, mein Kußpartner den Lift verließ und sich fast schon wieder die Tür schloß. Erst da wachte ich wieder auf. Es war kein Traum. Auch kein Albtraum. Es war mit meinem ersten richtigen Freund. Kennengelernt im Urlaub. Ich hatte es eigentlich auf seinen Kumpel abgesehen, aber der war schon vergeben. Tja. Im nachhinein, also mit mehr Erfahrung kann ich sagen: Küssen konnte er, sonst war er langweilig und das bekam er auch zu hören, als ich Schluß machte. Nicht sehr feinfühlig. Nunja.

Auch ein erwähnenswerter, weil unvergesslicher Kuß war mit einem Typ aus meiner Abschlußklasse. Sehr groß, sehr hübsch und Halbjaimakaner mit diesen riesigen, vollen Lippen! Wahnsinn. Da versinkt man wirklich drin. Leider war sein Manöver nur dazu gedacht, seine Ex eifersüchtig zu machen. War mir aber wurscht, weil die halbe Schule uns zusah, wie ich mickriges Mauerblümchen mit dem geilsten Typ forever rummachte!
Danach wurde ich erst Klassen- dann Schulsprecherin. Ob das was damit zu tun hatte, weiß ich nicht :-)

Überhaupt: ein Mann kann noch so toll, aufmerksam, witzig, hübsch, sexy sein, wenn er zu naß, zu trocken, zu schnell, zu langsam, zu lasch (…) küsst, wird das nix.

Kommentare:

  1. Ha, ja da hast du allerdings recht! Wer will schon den möglicherweise "Rest seines Lebens" damit verbringen schlecht geküst zu werden! Neeeee, wenn sich ein Mann als schlechter Küsser erweist, dann will ich gar nicht erst wissen, wie er in der Kiste is ^^

    AntwortenLöschen
  2. Hej Keks, schön mal wieder von Dir zu lesen :)
    Stimmt und das Leben ist viel zu kurz für miese Jobs, schlechtes Essen und miese Küsser!!!
    LG

    Huhu großes Licht ;)

    AntwortenLöschen