Dienstag, 3. Juli 2012

So...so...UNfrei...

Fast immer höre ich die Worte "aber da ist man so angebunden" wenn ich erzähle, dass ich gerne einen eigenen Hund hätte.
Sowas bescheuertes, also die Antwort, nicht mein Wunsch.
Das nächste Mal, wenn es um eigene Kinder, Heirat oder eine Arbeitsstelle geht, sage ich auch: "Och nööö, da ist man so angebunden!"
Ich weiß natürlich jetzt schon welche Antwort darauf folgt:
"DAS ist doch was gaaaaanz anderes!"
'türlich, 'türlich *abwink*

Immer flexibel, immer auf dem Sprung, an jeder Ecke der Welt alles machen können, immer erreichbar, keine Verbindlichkeiten mehr, keine festen Zusagen machen müssen...alles frei....
Ein Traum..oder? 
Nein!

Dieser junge Mann, weiß schon recht gut, wie man mit Frauen umzugehen hat,
nämlich: Nicht anleinen, sondern frei herum laufen lassen!



In diesem Sinne: Einen schönen freien Tag!

Kommentare:

  1. Was aus dem Mad "Max" wohl geworden ist???

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Manche Kommentatoren bei yt unken, dass er nun das Reisebüro in Aiglsbach hat...um den Frauen eine größere Reichweite zu verschaffen??
      der eigenen Mutter gar???

      Löschen