Sonntag, 10. Juni 2012

Sonntägliche Gedanken

- Endlich Sonntag! Endlich Ruhe! Hörst Du mein Herz, kein Lärm mehr, kein Streß mehr, du darfst jetzt wieder im normalen Takt schlagen! (jede Woche 5,5 Tage Baulärm extrem, da denkt man: Cool ab Samstag Mittag ham die Feierabend..NIX da! Da legt der Nachbar erst so richtig los! Gegen 18h hab ich dann doch mal drüben geklingelt, war ja nicht mehr auszuhalten! Antwort: "Entschuldigung, habe glei End ...Schluus!" Aha. "Glei" also gleich hieß dann doch nochmal 4 Stunden ordentlich handwerkern! *kreisch*)

- zum Glück regnets!
- zum Glück regnets, weil mein Radl eh nicht fahrbereit ist, Hat nen Platten.
- Scheiße, jetzt darf ich morgen auch noch Schlauch kaufen und Reifen neu montieren. Hab ja eh schon Zeitnot kein Bock zu gar nix!
- Diese Ruhe! Kein Herzrasen nach dem Mittagsschlaf.
- Müßte eigentlich zum Doc. Was anschauen lassen. Mag aber nicht. Weil es noch mehr Streß bedeutet. Überleg ich mir morgen nochmal.
- "Extrem laut und unglaublich nah" kenn ich, mag ich auch nicht, so heißt noch ein Film. Ein toller Film. Ein schöner, ein wunderbarer, ein wahnsinner, ein genialer Film!
- Es gibst sie noch, solche berührenden Filme.
- diese langen, hellen Tage rauben mir den letzten Nerv.
- dieser Fußballscheiß auch. Wie immer halt.
- Taschentücher mit aromathera sind zum davon laufen. Solche Jobs in denen man sowas erfindet, braucht doch keine Sau!
- was ess ich jetzt?
- ich könnt mal wieder paar Stunden in der Sonne gut vertragen. Soll aber bis Donnerstag regnen.
Vor allem könnt ich mal wieder paar RUHIGE Stunden am See vertragen. Aber soll ja regnen.
- ich brauch einen Hocker oder ein kleines Kästchen.
- wer spült ab?
- Pickel am Mund tun höllisch weh...wenn man sie nicht in Ruhe lässt.
- ganz schön kalt.

...
Liste unvollständig...

Kommentare:

  1. Und der Baulärm geht weiter. Hier wird nachts gehämmert, die denken wohl es hört keiner ... oder ein Mann, der muss neu hier wohnen. So gegen 23:30 steht er im Grünen und pfeift sich einen. Ich sag Dir vom lästigen Pfeifen wach werden ist auch blöd.
    Ich hoffe die sind bald fertig bei Dir, wenn sie so fleissig arbeiten sollte es ja recht schnell gehen.Fassade war es , oder ?
    Laut Wetterkarte hast Du besseres Wetter als ich, also hoffe ich das es trockener bei Dior ist, so das Du Schlauch kaufen, montieren und testen kannst ;-)
    Und gratuliere zu so lange Rauchfrei, kannst ja fast Urlaub machen davon, oder 2 Tage Wellness von der gesparten Kohle ?!
    Hab nen stressfreieren Tag heute
    Grüsse aus dem Regenloch

    AntwortenLöschen
  2. Solche Tage kenn ich auch. Da wird aus allem eine Frage und jede Frage hat Mühe mit einer Antwort.
    Wärme fehlt, Licht auch und Ruhe erst recht.
    Ich gehe dann oft in den Wald, trotz Regen, wasserdicht verpackt und irgendwie scheint dort noch Energie übrig zu sein, von der ich tanken kann.
    Ich wünsche Dir viel Kraft und Energie.
    Liebe Grüsse
    Resunad

    AntwortenLöschen
  3. Hej Bianca,
    das klingt ja auch super...das is wenigsten richtige Ruhestörung zu den Zeiten!
    Die fassade vom Nebenhaus is fast fertig, aber hier werden 2 riesen Blöcke mit Luxuswohnungen gebaut, das dauert noch :-/
    Tja Schlauch muss warten, hab grad eh keine Kraft zu radeln und das mit dem Geld ich hab mir zwischendurch immer feine Sachen gegönnt :)
    Liebe Grüße

    Hallo Resunad,
    danke, ja mit dem Regen hab ich ja keine probleme, und war gestern auch unterwegs, aber dazu bin ich grad zu ko. Bräuchte ne kleine Hütte da drin :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen