Donnerstag, 16. Februar 2012

Kurze Nacht, die dritte

*pling* es ist 3:30h und Ihre Nacht ist nun vorbei.
Hätte nun eine Stimme lauten können.

Na gut, dann ist das eben so. Mich weiter im Bett quälen hat ja auch keinen Sinn.
Wahrscheinlich ist innerlich helle Aufregung, weil es heut zur Therapie geht.
Weiter am Thema "soziale Ängste" arbeiten. Hmpf.
Letzte Woche war es zwar 2 Tage danach noch hart, aber dann wurde es besser. Um einiges. Das lässt mich Mut schöpfen und weiter machen.

Hoffe nur, dass ich dann mittags noch ein wenig Schlaf abbekomme, weil ich abends noch mal weg will. Zu einem Diavortrag! Und bete, dass mir keine Horden wild gröhlender, besoffener Weiber begegnen.
Ich hasse Fasching.

1 Kommentar:

  1. An Deinem letzetn Satz merkt man wirklich ganz eindeutig, dass Dein Herz nördlich schlägt! ;-)

    AntwortenLöschen