Dienstag, 6. Dezember 2011

Problem? Lösung!

Problem gestern abend war:
Ich hatte mal wieder irres Herzrasen, als ich einschlafen wollte. Natürlich gepaart mit Unruhe und schwitzen.

Bei mir trifft meistens eins der drei Dinge zu:
1. ich hab ein Problem das mich belastet (das trifft derzeit zu, kann aber im Moment nix tun, außer abwarten.)
2. Magnesiummangel (den hab ich ebenso, vergaß die letzten Tage etwas einzunehmen. Is nach geholt)
3. ich hab mich schon länger nicht mehr körperlich richtig ausgetobt (auch das ist derzeit der Fall, den ich aber ändern kann)

Und somit war ich heut morgen bei Regen, Wind und Kälte radeln. Da wachen die Lebensgeister wieder auf!! :-)

Siehe da: 3 Lösungsmöglichkeiten von denen 2 in meiner Macht liegen!
Sehr schön. Und mir gehts wieder besser :-)

(es könnten natürlich auch andere Gründe sein, wie zuviel Nikotin, Koffein oder einfach verliebt-sein :-) )

PS: Seitdem ich kapiert habe, dass mehr vom selben (bei mir der Rückzug) nicht hilft, spüre ich die Veränderung. z.B. dass mich meine frühere Lieblingszeitschrift, in der es u.a. um die menschenleere Pampa geht, gar nicht mehr so interessiert! Spannend find ich das.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen