Freitag, 2. Dezember 2011

Nachtrag

Da alle Ohren und Herzen (sprich in Frage kommende Gesprächspartner) arbeiten oder anderweitig ausgeflogen sind, schreib ich halt hier weiter.

Immerhin konnte ich nun noch 2 Std. Schlaf nachholen, dank einer Imagination zum Wohlfühlort und etwas klassischer Musik.
Und im Winter ist Sonne ja noch viel gemeiner, da der strahlende Planet nun voll in meine Bude scheint *seufz*. Aber oh Wunder, es soll ab morgen nach über 6 Wochen Trockenheit nun doch mal wieder regnen. Warten aufs Christkind oder so.

Apropo Christkind und Winter. Das einzigste was mir dieses Jahr zu diesem Thema wirklich gefällt ist dies Lied hier:



(wobei sich das auf den großen Lautsprecherboxen 10x besser anhört, so im ganzen Raum verteilt.)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen