Freitag, 25. November 2011

Sozialamt Teil 57312

Achja, hab ja sonst nix zu tun, da kann mir das Sozialamt schon mal einen falschen Bescheid schicken, damit ich was zu tun habe.
Das Einkommen stimmt nicht.
Kurzes Telefonat ergab, dass das geändert wird. Fragt sich nur wann, bzw. wann dann die Nachzahlung kommt.
Himmelarschundzwirn ich will von dem Verein weg.

Demnächst tritt die Rentenversicherung noch an mich heran.
Wegen Untersuchung der Erwerbsfähigkeit. Denen reicht ja das Gutachten vom Arbeitsamt nicht.
Was für mich nun (hoffentlich) ein Vorteil ist.
Denn ich will ja weiterhin nicht in die Rente. Und da mir dies nun klar ist (anders als beim 1.Gutachten) kann ich das denen auch verklickern.
Hoffentlich. Und die glauben mir dann. Bitte.

Ich will zurück zur ARGE (für mich heißt das immer Arbeitsamt, weil die Burschen ja ständig ihre Bezeichnung ändern, aktuell heißt es ja Jobcenter).
Ich will einen Kurs, eine Umschulung..irgendwas was mich weiter bringt.
2 Jahre Erwerbsunfähigkeitsrente bringt mich nicht weiter.
Außerdem darf ich bei dem Jobcenter mehr Geld behalten, das ich selbst dazu verdiene. Und diesen Anreiz brauche ich, damit ich in diese Richtung weiter mache.
Sonst steht der jugendliche Teil in mir gleich wieder auf der Matte und gröhlt: Arbeit lohnt sich da ja nicht, bleibste lieber ganz daheim, Anarchie und Freiheit...
jaja und irgendwann gehts weiter mit Bauwagen oder gleich auswandern.
Hatte ich alles schon. Brauch ich nicht mehr.

Ich will raus aus dieser Schleife und was neues machen.

1 Kommentar:

  1. Diese Schleife würd´ mich auch grausen. So grausen. So sehr.

    AntwortenLöschen