Montag, 31. Oktober 2011

Bunt gemixt

Letztens mit einer Freundin am Telefon:

Sie: „Duuhuuu, wir kennen uns jetzt 4 Jahre und weißt du was? Ich fand dich noch nie so richtig scheiße!“. Sehr schön. Da bin ich aber froh.

Hab ich schon mal gesagt, dass ich ein absoluter Morgenmensch bin? Und zum Glück hatte ich noch nie Partner, die das irgendwie blöd fanden, wenn ich um 5 Uhr in der früh mich aus dem Staub machte, um die tolle Luft, das Farbenspiel am Himmel, die Ruhe und die ganz besondere Energie zu genießen.

Einer hatte tatsächlich eine ähnliche Angewohnheit, was ich erst erfuhr, als er mir ins Ohr flüsterte: "Du ich bin im Park, mach Yoga, bin bald wieder da!", ich blinzelte auf die Uhr: 5:20, grinste sehr, drehte mich um und schlief weiter und als ich das nächste mal die Äuglein aufmachte, stand er grinsend mit einer vollen Kaffeetasse vor mir. (ähm man kann unschwer erkennen, dass ich mir mal wieder einen Mann an meiner Seite wünsche?!?!)

Egal, jedenfalls finde ich nun die Zeitumstellung echt schön! Morgens is es wieder früher hell und abends eher dunkel. Naja das mit der Dunkelheit, da spricht wohl der depressive Teil.

Klappe die dritte. Szene: Sozialamt. Bekam ein Schreiben, in dem aufgelistet war, was denn noch so benötigt wird, damit ich Kohle bekomme. Ist mir ja auch meist verständlich welche Unterlagen sie noch brauchen. ABER: Warum zum Teufel brauchen die Namen und Adresse meiner Eltern??? Ich will nicht das die da mit reingezogen werden! Und warum brauchen DIE eine Entbindung der Schweigepflicht bezgl. ärztlicher Unterlagen? Hab doch mein Gutachten wegen AU schon reingeschickt.

Wollte das alles und noch viel mehr klären. Aber die Herrschaften haben wohl Brückentag. Wegen Feiertag morgen. Hmpf. Dann muss ich mir halt ne andere Beschäftigung suchen. Wie gestern. Fand einen 08/15 Eignungstest und machte den. Von 144 Fragen 100 richtig beantwortet, ergäbe nach dem Schulnotensystem eine 2,5. Is ok, richtig zufrieden wäre ich aber mit einer glatten 2 gewesen. Egal. Machte trotzdem Spaß :-)


Und: Dieses Jahr lacht mich Weihnachten ja so gar nicht an. Kommt vielleicht das noch. Wenn nicht, is auch nich tragisch. Gibt eh nur paar Karten und nur für die engsten Freunde kleine Geschenke, die ich fast schon alle habe. Also: relax!

Happy Day!

Kommentare:

  1. Das Sozialamt ist verpflichtet zu prüfen, ob Deine Eltern unterhaltspflichtig sind.

    Das Nordseebild finde ich total schön. ´könnte ich drin versinken.

    ´muss undbedingt mal wieder an die Nordsee.

    Mit einem Kaffee geweckt zu werden, ist fast unbezahlbar .. und noch seltener, da es wenige Menschen gibt, die noch früher aufstehen als wir. ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Weißt du auch wann das der Fall wäre? Die Unterhaltspflicht?

    AntwortenLöschen
  3. Ich mag Dich, Regenfrau.
    ABER wir würden uns nie morgens um 5 Uhr begegnen. ;o)))

    AntwortenLöschen
  4. *lach* ich hab auch noch nie um diese Uhrzeit nen Schmetterling gesehn :-)

    AntwortenLöschen
  5. Unterhaltsplichtig sind sie, wenn sie zu viel Geld haben, dann müssen sie nämlich einen Teil dazuschiessen - wo da genau die Grenze ist weiß ich allerdings nicht, das müsstest du erfragen.

    Weiß es nur von einer Bekannten wo das so ist und dessen Vater ist wirklich sehr reich (da sind 30000 Euro eher Portokasse).

    Von daher denke ich dass es schon sehr viel Geld sein müsste, was die Eltern haben.

    AntwortenLöschen
  6. Ok, ja werd morgen fragen, wenn hoffentlich wieder alle aus ihrem Kurzurlaub da sind.
    Viel Geld is nicht da, von daher wird das hoffentlich eh nix.
    Blöd is es trotzdem.

    AntwortenLöschen