Freitag, 14. Oktober 2011

Andere Menschen

Prinzipiell interessieren mich ja andere Menschen schon.

So von der Ferne. Da ist es ganz spannend in fremden Familien zu arbeiten: Wie leben die? Was denken die? Was fühlen die? Was sind deren Träume? Ziele? Wünsche?

Hier eine OP, da Ärger in der Arbeit und dort viel Freude, Bücher die gelesen werden, Medikamente die genommen werden, DVD's und CD's ein Sammelsurium eines Lebens.

Doch ich frage mich auch: Sind die noch glücklich zusammen? Wünschen die sich noch ein Kind? Ist sie einsam unter der Woche, wegen der Fernbeziehung? Trinkt er wirklich soviel Alkohol? Wie haben sie sich kennen gelernt? Wie würde ich das Haus einrichten, wenn es mir gehören würde? Sitzen die am Wochenende in trauter Verliebtheit auf dem Sofa? Oder im Garten? Laden sie viele Freunde ein? Oder streiten sie viel?

Und eigentlich wär jetzt mal mein Haushalt an der Reihe. Derzeit herrscht hier wirklich viel Chaos. Muss aber warten. Ich bin fix und foxi, noch schnell was essen und dann mit Kaffee und einer Leckerei auf die Couch

Jucheeeee!

Kommentare:

  1. Ich bin Realistin. Von 100 Familien, die glücklich "wirken" - ist bei der Wurm drin.

    Schwarzmalerin,ich, was ?

    AntwortenLöschen
  2. So, darf ich nun rätseln bei wievielen Fam. der Wurm drin ist?
    Ich sag: bei 100. Denn jeder und jede Familie sowieso hat ein packchen oder paket, manche gar ein ganzes Postamt.
    Ich mach ein paar bunte Tupfen, sieht doch schön aus in dem ganzen schwarz, oda? :-)

    AntwortenLöschen
  3. mit mach beim Tupfen machen *zwinker*

    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen