Montag, 26. September 2011

Das Geschafft-Gefühl

3 Stunden beim Zahnarzt! DREI!

Ich las in letzter Zeit viele gruselige Beiträge im Bloggerland bezüglich Zahnarzt.
Das werde ich nicht wiederholen. Sondern nur das Gute berichten:

Zahndoc: "Welche Seite zuerst?"
Ich (ahnend dass es die schlimmere Seite wird):" Rechts!
Zahndoc:" Ok, im Grunde is es ja wurscht wo wir anfangen, aber so haben Sie noch etwas Möglichkeit die Sache mitzugestalten und fühlen sich nicht gar so hilflos ausgeliefert!"

Genau! Danke! Darum geht's ja!
Nachdem rechts alles erledigt war (ja es war schlimm), kam links dran. Aber schon bei der Spritze ging gar nix mehr.
Das komische knirschen (wo zum Geier spritzt der hin??), der Kreislauf sackte ab und überhaupt die ganze Anspannung entlud sich in einem finalen Heulanfall.

Bravo, Regenfrau. Gut gemacht. Mich dann gut selbstversorgt (hinsetzen, auf Toilette verschwinden, atmen und eine halbe Tavor) und dann ging es wesentlich leichter weiter.

Ich hab's geschafft!!! Geiles Gefühl.
Jetzt wart ich noch auf mein Kirschkernkissen (Nacken ist wie fest betoniert) und dann ab auf die Couch oder vielleicht gleich ins Bett.

Amen.

Kommentare:

  1. Oh, wenn das das Gute war, dann will ich den Rest wirklich nicht wissen.
    Habe am Mittwoch meinen Termin zur Wurzelbehandlung....und wirklich. ....momentan scheint die halbe Welt Probleme mit den Zähnen zu haben

    AntwortenLöschen
  2. Oh, ich bin stolz auf dich das du es gepackt hast!!

    Ich hatte am Donnerstag eine Kieferop unter Vollnarkose und was vorher los war willst du gar nicht wissen.
    Ich brauchte auch Lorazepam. Zahnarzt = Panik hoch 3!

    Donnerstag muss ich wieder hin.

    Wann musst du wieder?

    Alles Liebe

    Aka

    AntwortenLöschen
  3. Muß erst am Mittwoch unters Messer und seit Anfang August laufe ich mit dem aufgebohrten Backenzahn rum, was nicht wirklich witzig ist.
    Aber es lag ja an mir selbst....hab mir das Datum selbst ausgesucht.....Angst, pure Angst. Nicht wegen der OP, sondern wegen dem Tag danach. Gesicht wie Quasimodo und rumhängen wie Treibgut...Horror.

    AntwortenLöschen
  4. Oh ihr habt ja auch "tolle" Sachen im Angebot ;-/
    Drück auch die Daumen!
    Wenn alles normal läuft, und ich bitte um Normalität, wenigstens in einem Bereich, heißts in 2 Wochen nochmal hin, um den Rest zu erledigen.
    Und morgen noch einkaufen sozusagen was essbares für Weicheier, denn kraftvoll zubeißen is nich.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen