Sonntag, 14. August 2011

Schon wieder Sonntag

...und wie die letzten Sonntage, verlief auch dieser be-schis-sen!

Schon morgens wünschte ich mir ein Auto. Da ich aber keins hab, hieß es: ab in die Bahn. 4 Stunden. Hitze, viele Menschen, viel Lärm, ich ertrage sowas nicht.
Und dann ein Kind. Neben mir. Ganz süß. Nur blöde Eltern. Die haben das Kind tatsächlich Kasimir getauft. KASIMIR! In Bayern spricht man Käse Kaas aus. Alles klar? Der Kerl hätt ja gleich O'batzda heißen können. Ich finde solche Eltern gehören verklagt.

Also gut, ich war heute unterwegs, wie Millionen andere. Weil das Wetter schön war? Weil man frei hatte? Weil man raus musste?
Alles Humbug. Alles nur Streß.
Ich hab den Schweißgeruch meines Sitznachbarn immer noch in der Nase.
Herrlich.
Ich finde, das Leben wird völlig überbewertet.

Wie kann man so einen Horrortag heil überstehn?
Viele Kohlenhydrate, viel Koffein, viel Nikotin, viel Zucker und ...Musik.
Wahlweise von Metallica, Boehse Onkelz oder den Toten Hosen. Egal.

Höchst aggressive Grüße

Kommentare:

  1. Wenn ich ehrlich sein soll, find ich Kasimir eigentlich nen schönen Namen. Wenn man von den Dialekten anderer Gegenden mal absieht. :-)
    Versuchs mal mit Children of Bodom zum runterkommen. Hilft mir immer hervorragend. Oder alternativ ganz böser Trümmertechno. Obwohl ich jetzt nich grad so wirklich wild auf elektronische Musik bin, wirkt auch das immer wahre Wunder.

    LG
    Urmel

    AntwortenLöschen
  2. Hardcore Techno höre ich eher, wenn ich extrem gut gelaunt bin, zwar auch überdreht aber in die andere Richtung :)

    AntwortenLöschen
  3. Oh dann hoffe ich mal, dass es Dir heute am Montag wieder besser geht ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Dann wünsche ich Dir von ganzem Herzen, dass es bald wieder ein wenig aufwärts geht! Dir ganz liebe Grüße Ines

    AntwortenLöschen