Samstag, 16. Juli 2011

Ein neues Haustier

Ich hab nen Kater!

In den Muskeln (und wie!! ich geh wie mit voll geschissenen Hosen auf rohen Eiern :-)) aber auch der Kopf fühlt sich an, als hätt ich die ganze Nacht gesoffen und gequalmt. Dabei hab ich doch ganz brav und tief im neuen Bett geschlummert (gut, ich war gestern auch so fertig, ich hätt auf dem blanken Zementboden schnarchen können).

Doch, heute bin ich sehr zufrieden, mit mir und auch mit dem neuen Bett. Die Matratze taugt mir schon viel besser als der 1.Neukauf und es ist einfach ein anderes Gefühl, wenn man 50cm über dem Boden ist, als nur 10.
Und außerdem, das Wichtigste: ich hab wieder 140cm Breite zur Verfügung und nicht die mageren 90 (und ich bin echt sehr dünn, für wen sind eigentlich solche Streifen gedacht?)

Trotzdem spürte ich den Lagerkoller nahen und ich musste raus.
Eine klitzekleine Radrunde durch den Wald ohne Steigung schaffte ich.
Da schmeckt das Eis danach doch gleich viel besser
und der Kater kriegt nix!

So!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen