Mittwoch, 22. Juni 2011

Allerlei

- hab nun meinen Frieden mit dem nicht-bekommenden Assistenzhund geschlossen! Wahrscheinlich kann ich denen noch dankbar sein. Denn: man hat nicht viel Mitspracherecht was es für ein Hund sein soll. Und die Sympathie sollte ja schon stimmen, kann ja wohl schlecht sagen: danke, dass Sie den Hund nun 1,5 Jahre ausgebildet haben, aber mit DEM werd ich nicht warm.
Außerdem glaube ich, dass in nächster Zeit wirklich was anderes dran ist.

- mein neuestes Hobby: Fliegen zerklatschen. Ich weiß nicht, dieses Jahr hab ich die hier ständig. Müffelt meine Bude ? Oder gibts heuer so viele Fliegen? Zum Glück hab ich aufm Bauernhof gelernt, wie man das macht: mit beiden Händen seitlich(!) nah an die Fliege, dann schnell in die Hände klatschen. Erfolgsquote: 80%

- der blöde Versandhändler hat mir tatsächlich denselben Cd-Player nochmal geschickt. Ich nahm aber das Paket erst gar nicht an, schlepp das doch nicht nochmal zur Post! Ich will die Kohle!

- mein Weiterbewilligungsbescheid für Juli-Dez. liegt immer noch nicht vor. Nach telefonischer Nachfrage höre ich ganz großkotzig: "aaacchhh das krieg ich schon noch hin, keine Sorge!" Soso, mein Antrag liegt seit Mitte Mai bei denen, Zeit hätt er ja genug gehabt. Ich glaub, dem steig ich heut gleich nochmal auf die Zehen.

- heut tummel ich mich mal wieder im Hallenbad, bei dem heißen, schönen Wetter is da bestimmt keiner. Auf den See hab ich keine Lust.

So long....
happy day!

Kommentare:

  1. versuchen kann mans ja mal mit dem gerät ;-(
    Bescheid immernochnicht fertig, naja die beamten brauchen einfach was länger, schliesslich kommt ihr geld jeden monat pünktlich aufs konto , was schert die dann das leid anderer :-)
    Viel Spass beim Planschen, hier wirds heut regnen..leider

    AntwortenLöschen
  2. wegen CD-Spieler: hattest du den schon länger als die Frist des Rückgaberechts (im Internet gekauft 14 Tage, manche machen bei Elektrogeräte 30 Tage)? Denn dann hat der Händler (und Hersteller) dreimal die Möglichkeit nachzubessern, reparieren oder tauschen - erst dann hast du das Recht auf Rückerstattung - wenn die eher das Geld zurückerstatten ist das reine Kulanz - das würde ich vorab klären, nicht dass du dann noch die Versandkosten übernehmen musst.

    Und was Verlängerung angeht - ich warte auch auf eine und die aktuelle geht nur noch bis 30.

    Ich drück uns also beiden feste die Daumen dass es bald kommt.

    AntwortenLöschen
  3. Bis jetzt kam noch nix von dem Verkäufer. Ja hatte das Ding 3 Monate und dann gabs den Geist auf. Mal sehn was das wird.
    Bewilligung lag heut im Briefkasten! Hoff bei Dir auch :-)

    So und jetzt kommt auch hier der Regen...

    AntwortenLöschen
  4. Kann sein das du 3 mal den selben Fehler haben musst, also nicht Du , das Gerät. Hatte ich beim Navi.Ich hätte es dreimal einschicken müssen und es hätte immer das selbe aufweisen müssen bevor ichs Geld zurück bekomm. Nach einen Monat war meins kaputt, ich bekam nen neues, dann wieder das selbe ich habe es verschlampt, nun ist die Garantie um.Dumpfbacke ich.grrrr
    naja immerhin Bescheid im Kasten, schonmal ein Positives.
    Hoffe sonst gehts Dir gut ;-)
    Regen kam gestern mit HAGEL , Weltunter für etwa 15 Minuten...

    AntwortenLöschen
  5. Oh das is natürlich ärgerlich...hm die haben sich bis jetzt noch nicht gemeldet. Man ich hasse sowas, is doch völlig unnütz. Den Staubsauger der mir nach 1,5 Jahren kaputt ging da bekam ich ja auch gleich das Geld (selbe Firma).
    Hoff Du hast noch etwas Schlaf bekommen!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Das klingt doch gut, dass Du jetzt mit der Assistenzhundgeschichte Frieden schließen konntest. Wir haben damals bei unseren Vierbeinern die Hunde entscheiden lassen. Wir haben einfach gewartet wer zu uns kam und den Eindruck hinterließ, sich bei uns wohlzufühlen. Und es war jeweils genau die richtige Entscheidung.

    Aber die armen Fliegen. Vielleicht mögen sie Dich ja auch und es hat garnichts mit einer Fliegenplage zu tun ;-)

    AntwortenLöschen
  7. Genau Ines, so würd ich das auch machen.
    Hat wohl geholfen, dass ich die zerklatschten Fliegen am Fensterbrett liegen ließ: keine hat sich mehr reingetraut *g* ;)

    AntwortenLöschen