Montag, 2. Mai 2011

Schimpfwörtertag

Heute ist so ein Schimpfwörtertag.
An dem ich zu einer motzenden, aggressiven Furie werde und mit Fäkalwörtern nur so um mich schmeiße. Natürlich nur in mir drin. Bin ja brav erzogen.

Das nächste mal frag ich die suuuuuuperfreundliche Verkäuferin, ob sie kokst. Man ej die fiel mir heut fast auf die Knie, nur weil ich 2 Minuten auf sie warten musste. Man kann es auch übertreiben.

Und zum Mädelsabend hab ich heut gar keine Lust, ich weiß schon wie das abläuft:"oh Oster war ja so schöön, die Kinder waren da und mein kleines Enkelchen kann nun laufen, ach und das Wetter war ja herrlich und dann waren wir noch am Planschsee...." *heiditei heile Welt*.....das ist w-i-d-e-r-l-i-c-h!!!!!!!

So, ich versteck mich hinter nem Buch, da kann ich nix anrichten, was ich nächste Woche vielleicht bereue. Der Titel: Der weite Weg nach Hause. *seufz*. Herrlich tragisch und verzweifelt. Genau das was ich jetzt nicht lesen sollte. Aber meine masochistische Ader pocht ganz laut. Außerdem gibts da so schöne Sätze wie:
"Sie hielt ein Ende ihrem Nachbarn hin, einem Mann dessen Gesichtszüge mit ihrem melancholischen Abwärtsdrall (sehr schöner Ausdruck, wie ich finde) Lev an seinen Vater erinnerten."
Ich glaub, ich hab PMS......

Kommentare:

  1. ich habe die nimmer aber tun merks ich immer noch was um den Zeit, früher war das ganz grass ...
    nah dann les das Buch ... manchmal mache ich auch das was man nicht tun sollte *Zwinker* .. nur gut dass ich bei dir lese wie ich manchmal so das auch bin aber höflich zu mir innerlich aber am liebsten würde ich mal los brüllen, einfach so was ich fühle ... das wärs doch
    Liebe Grüsse Elke

    AntwortenLöschen
  2. Netter Blog! Auch an Schimpfwörtertagen. Wenns recht ist, schau ich mal wieder rein.
    LG, Enya
    P.S. Hier gibts auch Leuchttürme:
    http://mein-irish-terrier-blog.blogspot.com/2011/04/drei-turme-und-mehr.html
    http://mein-irish-terrier-blog.blogspot.com/2011/04/wo-bin-ich-hier-blo.html

    AntwortenLöschen