Donnerstag, 31. März 2011

Wechselhaft

So wie das Wetter, gehts mir auch:
Mal Regen und mal Sonnenschein. Auf und ab und hin und her. Das kostet viel Kraft.
Immerhin hab ich noch Appetit, das freut mich!
Der Spaziergang draußen tat auch gut, auch wenn das erstmal eine Überwindung war, weil ich mich so dünnhäutig und extrem unsicher fühle. Aber als erstmal der Wind mich volle Breitseite begrüßte, ging es ganz gut :)
Schön war auch, dass ich wirklich den Boden spürte. Das ist sonst eher weniger der Fall. Heute war ich wohl gut geerdet.

Und als ich nach Hause kam, blinkte mein Anrufbeantworter, die Therapeutin könnte mich in 2 Wochen einschieben. Das freut mich sehr! Es wird zwar erstmal weiter um Zieldefinierung und Kassenantrag gehen, aber egal, wieder ein Schritt weiter.

Außerdem freu ich mich heut noch auf ein Telefonat mit einer sehr lieben Freundin, die mir gestern den Link schickte:
Wie Kinder wieder lachen lernen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen