Dienstag, 8. März 2011

Sitz Google!...Äh SUCH!

Mit folgenden Suchbegriffen fand man meinen Blog:

komplexe ptbs heilung durch Gott ---> jo, das wär ne Sache!

Heute ist ein neuer Tag ---> nur heute?

Bundeswehr ritule ---> ich vermute es waren Rituale gemeint. Naja da muss man seinen Mann stehen und darf nicht zimperlich sein!

Tropfen am Eimer ---> Hmmm ...kann vorkommen!

Soziale Angst, hochsensibel ---> kann das Leben enorm erschweren!

Depressionsbuch von frau geschrieben ---> ja gibt’s, hab ich auch schon mal gelesen. Eine Freundin und ich wollten mal darüber ein lustiges Buch schreiben...könnte schwer werden :)

hochsensibel fühle mich fremd in der welt ---> achja … s.o. Damit biste nicht allein!

Klassentreffen dick geworden ---> gleich an dem selben Tag? Oder erst neun Monate später?

Reponieren ohne Betäubung ---> AUA! Muss das sein? Das war mit Sicherheit kein Hochsensibler!


Außerdem schicke ich liebe Grüße nach Kenia, denn auch dort las jemand mein Geschwafel :)

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Und sonst so?

Ich war bis heute morgen grantig, depressiv abwechselnd auch mal aggressiv, hoffnungslos und konnt mich ganz einfach selbst nicht leiden. Widerlich!

Schwang meinen Arsch aber trotzdem hoch und latschte gestern zum Mädlsabend und das war gut. Wir waren zwar wenig, aber ich wurde abgelenkt, etwas belustigt und die Decke schwebte schon nicht mehr ganz so nah über meinem Haupt.

Alle hatten wir irgendwie miese Laune und schoben das aufs Wetter, Mond und Alpenföhn.

Was für mich nicht ganz stimmt, denn ich sollte mal wieder wirklich in mich horchen und schauen, was da denn so los ist. Ich mag aber nicht und lese lieber tausend Bücher oder lenk mich mit anderem Zeug ab, was mich wiederum frustriert.

Immerhin hab ich mir ein neues Buch aus der Reihe "Geschichten für die Kinderseele" geholt, diesmal gehts um Angst und hej...Angst ist immerhin mein 2.Vorname. Ein kleiner Anfang.

Vielleicht kann ich mich ja so mir selbst wieder annähern, stubs mich leicht von der Seite an und frag:" Und, was is bei Dir so los?"...........

Kommentare:

  1. "Tropfen am Eimer" ist der beste Suchbegriff. Ich glaube ich google auch mal nach "Sandkorn an Bleistift" oder sooo...

    Ja, mein Eintrag ist natürlich zynisch. Für all die, die mich zu negativ finden. Als Bonbon sozusagen. Ab morgen wieder Normalität.

    AntwortenLöschen
  2. hahaha, nicht schlecht, die Suchbegriffe!!! ich kann nicht mehr aufhören zu lachen...

    AntwortenLöschen
  3. Tropfen am Eimer is ein Blog, wie ich nun rausfand, aber nich sonderlich interessant...
    Schön, wenn Du so lachen kannst Simone :-))

    Ganz normale Grüße

    AntwortenLöschen