Montag, 28. März 2011

Kleine Alltäglichkeiten

Also mal ehrlich, ich hab das Gefühl ein neues Leben beginnt!
Ich freue mich jeden Tag immer mehr und immer wieder, über diese neue Ruhe und Gelassenheit in mir. Dieses entspannte Gefühl! Ich dachte schon, das erleb ich nie mehr! Was so ein paar Baldrian-Hopfen-Kapseln ausmachen können.

Heute aber, heute habe ich mir was gegönnt, was ich sonst (trotz Arbeitslosigkeit und Depressionen) kaum tue: Mich nach dem Frühstück nochmal ins Bett vergraben! Jawoll! Mir fehlte Schlaf. Einmal von der Feier und dann natürlich dank der Zeitumstellung.
Also döste ich noch ne Stunde. Welch Wohltat. Um dann erst meinen Stadtrundgang mit allen Besorgungen zu starten.

Dabei freute ich mich über nette Begegnungen, einmal half ich einem Mann weiter, dann traf ich noch eine Frau die ich mal fahren durfte, hier ein Schwank an der Kasse, da eine Blödelei bei der Post! Schön ;)

Weitere Freudesmöglichkeiten:
Gleich gibts den 2.Kaffee und ein fettes Stück Torte!
Heute abend findet mein heiß geleibter Mädelsabend statt!
Und irgendwann die Woche werd ich einen männlichen Besucher mit guten Wein genießen!

So einfach kann Glück aussehen!

Eine glückliche Woche Euch! :)

1 Kommentar:

  1. Ja einfach mal Leichtigkeit ins Leben lassen, ist wichtig und tut verdammt gut.
    Dir noch eine schöne Woche.
    Lg nic

    AntwortenLöschen